Zwei WooCommerce-Installationen auf demselben Server, einer sendet Kunden-E-Mails, der andere jedoch nicht

Derzeit habe ich zwei WooCommerce-Setups auf dem gleichen Server zu Demonstrations- und Testzwecken. Jeder ist in einer anderen Subdomain installiert. Man sendet Registrierung und vergessen Passwort-E-Mails (“funktionierende” Version), aber die andere nicht (“fail” Version). Beide verwenden WP zuletzt (3.8).

Die “Working” -Version läuft zu 100% standardmäßig und das Twenty Twelve-Theme mit WooCommerce-Dummy-Daten wird importiert.

Die “fail” -Version führt ein benutzerdefiniertes Thema und mehrere Plugins (verschiedene WooCommerce-Zahlungsgateways, erweiterte benutzerdefinierte Felder und ein Mailchimp-Plugin). Wenn ich das Theme auf Twenty Twelve ändere und ALLE Plugins lösche, außer denen, die auf der “Working” -Version laufen, kann ich immer noch keine Registrierungs- oder verlorenen Passwort-E-Mails erhalten. Getestet mit mehreren E-Mail-Adressen.

Jede Hilfe zur Fehlerbehebung wird sehr geschätzt!


Aktualisieren

Wenn Sie @ Subharatjans Rat befolgen, sind die relevanten Einträge in meinem mail.txt Protokoll:

 array ( 'error_count' => 1, 'sign_cert_file' => '', 'sign_key_file' => '', 'sign_key_pass' => '', 'exceptions' => true, ) 

Solutions Collecting From Web of "Zwei WooCommerce-Installationen auf demselben Server, einer sendet Kunden-E-Mails, der andere jedoch nicht"

– Überprüfen Sie Ihre Protokolldateien auf Fehler, wenn Sie einen haben.

sonst

– Erstellen Sie eine Datei namens ‘wp-mail-log.txt’ in Ihrem Design-Ordner für einen temporären Zeitraum und fügen Sie diese unter der functions.php-Datei des Themes ein, um E-Mail-Probleme / Status von E-Mail gefeuert usw. in der erstellten Protokolldatei zu protokollieren. Dann können Sie problemlos Fehler beheben. Es wird jedes Mal in die Protokolldatei geschrieben, wenn eine E-Mail gesendet wurde !!

 add_filter( 'wp_mail', 'log_wp_mail', 1 ); add_filter( 'phpmailer_init', 'log_wp_mail', 1 ); function log_wp_mail( $args ) { try { $log_message = "\n----------MARK-------------\n" . var_export( array( 'date' => date( 'r' ), 'args' => $args ), true ); // Now write the log message somewhere, for example: $fp = fopen( dirname( __FILE__ ) . '/wp-mail-log.txt', 'a+' ); fwrite( $fp, $log_message ); fclose( $fp ); } catch ( Exception $e ) { } return $args; } 

Ich habe gerade die Fehlersuche mit meinem Hosting-Support abgeschlossen und es gab einen Fehler (ich bin mir nicht sicher, wo CSR ihn schon senden sollte), aber ich konnte ihn nirgendwo in meinem cPanel sehen.

Die Fehlermeldung führte mich zu dem Verdacht, dass mein langer Site-Name mit 77 Zeichen ein Problem war. Ich ging in WooCommerce->Settings->Emails und änderte den “Von” Namen zu “Test” und alles funktionierte sofort. Stelle dir das vor.

Ich würde denken, dass ein Problem wie dieses nicht ausreichen würde, um einen Mail-Daemon komplett zu beenden, sollte die Zeichenfolge nicht abgeschnitten werden?

Wie auch immer, danke an alle, die mitgemacht haben!


Bearbeiten

Nach mehr Tests stellt sich heraus, dass es nicht die Länge war ; WooCommerce bezieht die Standarddaten für dieses Feld von Settings->General->Site Title . Mein Site-Titel hatte einen em dash (das -Zeichen oder ), der das Problem verursachte.


Bearbeiten 2

Dies wird jetzt WooCommerce als Problem # 4435 gemeldet