Zu viele Aktionen / Filter!

Neu bei WordPress hier. Das Konzept von Aktionen / Filtern an und für sich ist nicht zu schwer zu erfassen. Was mich überwältigt, ist die riesige Menge an verfügbaren Aktionen und Filtern. Wenn ich Tutorials / Guides anschaue, sagen sie: “Fügen Sie diese function einfach der wp_head-Aktion oder after_setup_theme hinzu”. Ohne diese Tutorials, wie um alles in der Welt würde ich wissen, diese function an diese Aktion anzuhängen?

Als Anfänger, wie zum Teufel würde ich wissen, was ist die geeignete Aktion, um an zu hängen? Irgendwelche Ratschläge, wie man das navigiert? Vielen Dank

Solutions Collecting From Web of "Zu viele Aktionen / Filter!"

Sehen Sie sich Mikes Antwort auf eine ähnliche Frage genauer an. Das Plugin, das er dort gepostet hat, kann verwendet werden, um eine Liste aller Aktions-Hooks und Filter zu erstellen, die aufgerufen wurden, um diese Seite in der Reihenfolge der Ausführung zu generieren.

Der beste Weg, um die wichtigsten Filter zu lernen , ist den Quellcode zu lesen. Wann immer Sie die Ausgabe einer function ändern wollen, lesen Sie ihre Quelle . Dann finden Sie entweder den Haken in dieser function oder in einer anderen function, die von der ersten aufgerufen wird. In einigen Fällen gibt es keinen Haken und du musst hacken … aber das ist die nächste Ebene.

Es gibt einige Werkzeuge, um Haken zu überprüfen , und Sie werden wahrscheinlich früher oder später Ihre eigenen schreiben. Aber nichts geht über das Lesen der Quelle.