Zeigen Sie benutzerdefinierte Liste von Tags im Post- / Seiteneditor mit Hooks an

Ich habe die Informationen in diesem Blogpost verwendet , um beim Bearbeiten eines Beitrags bestimmte Tags anzuzeigen. Die Redakteure auf meiner Website wollten die Möglichkeit, vordefinierte Tags anstelle der beliebtesten anzuzeigen. Wir haben viele Tags und manchmal werden die, die sie verwenden möchten, nicht verwendet, weil sie nicht gesehen werden und sie sich nicht daran erinnern, wonach sie suchen sollen.

Also habe ich in der wp-admin/includes/ajax-actions.php Datei die Zeile 651 in geändert

 $tags = get_terms( $taxonomy, array( 'number' => 45, 'orderby' => 'name', 'order' => 'DESC', 'include' => array('21', '12') ) ); 

wo das include Array die Auswahl der Tags ist, die ich anzeigen möchte.

und Linie 665 nach

 $return = wp_generate_tag_cloud( $tags, array( 'largest' => 10, 'smallest' => 10, 'filter' => 0, 'format' => 'flat', 'separator' => " " ) ); 

Dies funktioniert gut für die Anzeige einer sequentiellen Liste (ich wollte keine Tag-Cloud) von bestimmten Tags, aber diese Änderungen sind auf den WordPress-core und bei der nächsten Aktualisierung muss ich gehen und diese tun. Gibt es eine Möglichkeit, dies mit Haken zu erreichen, damit ich mich nicht mit dem core beschäftige?

Vielen Dank

Solutions Collecting From Web of "Zeigen Sie benutzerdefinierte Liste von Tags im Post- / Seiteneditor mit Hooks an"

Wir können den Ajax-Aufruf von wp_ajax_get_tagcloud() und einen sauberen Hack wp_ajax_get_tagcloud() .

 < ?php /* Plugin Name: Custom Admin Tag Cloud */ add_action( 'wp_ajax_get-tagcloud', 'ajax_tag_cloud_wpse_99497', 1 ); function ajax_tag_cloud_wpse_99497() { // PASTE ALL THE MODIFIED FUNCTION HERE // http://core.trac.wordpress.org/browser/tags/3.5.1/wp-admin/includes/ajax-actions.php#L639 } 

Stellen Sie Ihre Core-Dateien in den ursprünglichen Zustand zurück, kopieren Sie die modifizierte function in den obigen Container und erstellen Sie ein Plugin dafür. Und bereit zu gehen.