WP-TLC-Transienten mit WordPress integrieren – Wo soll ich anfangen?

Letzte Woche fragte ich nach Möglichkeiten , Transienten zu erstellen , die vor dem Ablauf aktualisiert werden, um zu verhindern, dass Benutzer auf die lange Ladezeit warten. Ich wurde auf WP-TLC-Transienten hingewiesen, die genau das klingen, was ich brauche, aber leider weiß ich nicht, wo ich anfangen soll.

Hier sind die zugehörigen Dateien:

  • class-tlc-transiente-update-server.php
  • class-tlc-transient.php
  • functionen.php
  • tlc-transienten.php

Hoffentlich ist das keine allzu grundlegende Frage, aber ich bin daran interessiert, wo die zugehörigen Dateien platziert werden, um sogar zu versuchen, mit dem Code zu arbeiten.

BEARBEITEN:

Ich habe class-tlc-transients-update-server.php , class-tlc-transient.php und tlc-transients.php in das Verzeichnis meines Themes gestellt und include( get_stylesheet_directory() . '/tlc-transients.php' ); hinzugefügt include( get_stylesheet_directory() . '/tlc-transients.php' ); zu meiner functions.php

Nachdem ich das erledigt habe, werde ich dem Beispiel in der Readme folgen. Werden tlc-Transienten an wordpress-Transienten an derselben Stelle gespeichert? Ich frage mich, wie ich am besten prüfen kann, ob meine Implementierung erfolgreich ist.

Vielen Dank!

Solutions Collecting From Web of "WP-TLC-Transienten mit WordPress integrieren – Wo soll ich anfangen?"

  1. Platzieren Sie überall dort, wo Ihr Code zugreifen kann
  2. tlc-transients.php während des tlc-transients.php Ihres Plugins / Themas ein (oder vor dem init Hook)
  3. Befolgen Sie die Beispiele aus Readme für die API-Verwendung der Bibliothek

PS in [noch nicht sehr häufig] markjaquith/wp-tlc-transients Sie Composer verwenden, können Sie auch markjaquith/wp-tlc-transients in composer.json benötigen.