WP-PageNavi gibt mir einen 404, wenn ich WP-Abfrage verwende

Ich sehe, dass es hier bei WPSE viele ähnliche Fragen gibt, und ich habe viele der genannten Vorschläge ausprobiert, um mein Problem zu lösen, aber ohne Erfolg.

Ich habe eine Kategorie namens News. In dieser Kategorie möchte ich eine benutzerdefinierte Abfrage mit WP-Abfrage ausführen, um Artikel abzurufen und anzuzeigen, die über mehrere Seiten verteilt sind und das Plugin WP-PageNavi verwenden. Ich schaffe es, dass das Plugin die Links anzeigt (gehe zurück / vorwärts oder zu einer bestimmten Seite), aber wenn ich auf eins klicke, habe ich eine 404 Seite.

Meine Permalink-Einstellungen sind “category / post-name /”, zum Beispiel habe ich “x.com/news/sample-news/. Wenn ich versuche, Zugang zu bekommen, sagen wir” x.com/news/page/2/ “gibt es mir ein 404.

Hier ist der Code –

 3, 'paged' => $paged, 'posts_per_page' => 4, 'orderby' => 'date', 'order' => 'DESC') ); while ($news->have_posts()) : $news->the_post(); ?> 

max_num_pages>1) if(function_exists('wp_pagenavi')) wp_pagenavi( array('query' => $news) );?>

Verwenden dieser Plugins: Erweiterte benutzerdefinierte Felder, WP-PageNavi

Solutions Collecting From Web of "WP-PageNavi gibt mir einen 404, wenn ich WP-Abfrage verwende"

Dies könnte ein Plugin-Kompatibilitätsproblem sein. Hast du versucht, alle Plugins zu deaktivieren und zu sehen, ob das das Problem triggers?

Ich habe das gefunden, was auch hilfreich sein kann:

http://dre.im/if-pages-return-a-404-after-wordpress-3-1-upgrade/

  1. Logge dich bei wp-admin ein und gehe zu Permalinks, klicke auf save (das sollte deine Permalinks aktualisieren).
  2. Überprüfen Sie, ob dies Ihre Permalinks behebt. Wenn nicht, auf Standard setzen.
  3. Deaktivieren Sie Ihre Plugins, um sie aus der Gleichung zu entfernen.
  4. Melden Sie sich über sFTP / SSH / FTP bei Ihrem Server an und suchen Sie Ihre .htaccess-Datei. Es sollte sich im Stammverzeichnis Ihrer WordPress-Installation befinden.
  5. Ziehen Sie die Datei htaccess herunter, so dass Sie eine lokale Sicherung haben. Sobald Sie es heruntergezogen haben, gehen Sie voran und löschen Sie es von Ihrem Server.
  6. Geh zurück zu wp-admin und besuche deine Permalinkseite. Versuche benutzerdefinierte Permalinks zu aktivieren. Dies sollte das Problem beheben und Sie können Ihre Plugins erneut aktivieren.

Ich hatte dieses Problem, mein Problem wurde behoben, als ich die Seite umbenannte (mein Seitenname war der gleiche wie mein eigener Postname)

Ich habe auch dasselbe Problem, aber ich habe Seite-ID.php wie geändert (page-81.php), dann funktioniert es gut mit benutzerfreundlichem Permalink und WP-Version (3.5.1). Sie können die Seiten-ID für die Datei verwenden, die Sie als Template-Datei bezeichnen, aber ich verwende WordPress-Posts für Blog und WordPress-Seiten für Seiten. Es funktioniert nicht in anderen benutzerdefinierten Inhalten, die von Plugins wie (CCTM) registriert werden, nach einem anderen Inhalt wie “Testimonials” registriere ich einfach einen benutzerdefinierten Post in meiner functions.php Themendatei und dann funktioniert es gut mit Paginierung und benutzerfreundlichem Permalink und entfernt von benutzerdefiniertes Inhalts-Plugin (CCTM).