WP CLI Export & Import – Tauscht Emojis mit ‘?’ Marken!

Ich verwende die neueste Version von WP-CLI.

Ich habe ein benutzerdefiniertes Backup- und Restore-Skript erstellt, das für den persönlichen Gebrauch auf einem selbst gehosteten VPS sofort einsatzbereit ist.

Es sichert einen Site-DB über

wp db export $BACKUPPATH/$SITE/$DATE-$SITE.sql --allow-root --path=$SITESTORE/$SITE/ tar -czf $BACKUPPATH/$SITE/$DATE-$SITE.sql.gz $BACKUPPATH/$SITE/$DATE-$SITE.sql rm $BACKUPPATH/$SITE/$DATE-$SITE.sql 

Dann lade ich es in Dropbox hoch, wenn ich die Sicherung wiederherstelle, das passiert

 # Un tar the backup, # -C To extract an archive to a directory different from the current. # --strip-components=1 to remove the root(first level) directory inside the zip. tar -xvzf $BACKUPPATH/$SITE_NAME/$DATE-$SITE_NAME.sql.gz -C $BACKUPPATH/$SITE_NAME/db/ --strip-components=3 echo "Db extracted" # Remove the backup file. rm -f $BACKUPPATH/$SITE/$DATE-$SITE.sql.gz echo "⏲ Restoring the database..." # Reset the database. wp db reset --yes --path=$SITESTORE/$SITE_NAME/htdocs/ --allow-root # Import the DB of old site to new site. wp db import $BACKUPPATH/$SITE_NAME/db/$DATE-$SITE_NAME.sql --path=$SITE_PATH/htdocs/ --allow-root wp db repair --path=$SITE_PATH/htdocs/ --allow-root wp db optimize --path=$SITE_PATH/htdocs/ --allow-root 

So sichere ich eine Website und stelle sie wieder her, falls etwas schief geht. Das funktioniert ziemlich gut, das einzige Problem ist, dass es sich nicht um Emojis kümmert. Alle Emojis in meinem Blog werden durch ‘?’ Zeichen.

VOR NACH

Kann mir jemand helfen herauszufinden, was ich hier falsch mache?

Solutions Collecting From Web of "WP CLI Export & Import – Tauscht Emojis mit ‘?’ Marken!"