WordPress-Site vom Unterverzeichnis in die Subdomain migrieren

Ich habe versucht, eine WordPress-Site aus einem Unterverzeichnis meiner Stammdomäne in eine Subdomain zu verschieben.

Ich habe die Site-Optionen zuerst in WordPress-Einstellungen> Allgemein geändert und dann den Inhalt aus dem Unterverzeichnis in die Subdomain kopiert.

In der neuen Subdomäne ist jedoch nichts verfügbar. Gibt es eine Möglichkeit, diese Migration zu speichern?

Solutions Collecting From Web of "WordPress-Site vom Unterverzeichnis in die Subdomain migrieren"

Es gibt einen sehr spezifischen process zum Verschieben einer WordPress-Site. Sie müssen die Dateien und Ordner verschieben und den Überschreibblock in .htaccess ändern. Sie müssen jedoch auch URLs in der database ändern.

Siehe WordPress verschieben «WordPress Codex und WordPress Serialized PHP Search Replace Tool.

Sie müssen alle Dateien vom Unterverzeichnis in das Verzeichnis verschieben, in das die Unterdomäne zeigt.

Dann müssen Sie Änderungen in der database in der Tabelle * _options vornehmen. Wenn Sie keine Änderungen in der database vornehmen möchten, sollten Sie die Zeilen in Ihrer wp-config.php Datei wp-config.php .

 define('WP_HOME', 'http://subdomain.example.com'); define('WP_SITEURL', 'http://subdomain.example.com'); 

Probieren Sie es aus und lassen Sie mich wissen, wie das geht?