WordPress-Seite bearbeiten speichert ausgewählte Vorlage nicht

Die function funktionierte in der Vergangenheit, aber die Seiten scheinen jetzt standardmäßig auf “Standardvorlage” zu verweisen.

Ich kann meine verfügbaren Seitenvorlagen in der Dropdown-Liste auf der Seitenbearbeitungsseite sehen, aber nach dem Speichern zeigt der Admin einfach wieder die Standardvorlage an.

Ich habe versucht, alle Plugins zu deaktivieren und einige der Vorlagen neu zu erstellen, aber das Verhalten wird fortgesetzt.

Irgendwelche Ideen?

Hinweis: Ich verwende das neueste selbst gehostete WordPress.

Update: Nach einigen Grabungen scheint es, dass ich bekomme “Tabelle xxx / wp_postmeta” ist als abgestürzt markiert und sollte repariert werden. “Allerdings repariert die Reparatur durch phpmyadmin das Problem nicht.

Update: Bauen Sie die Tabelle komplett neu auf, haben Sie immer noch Probleme.

(Ursprünglich diese Frage hier gepostet: https://webapps.stackexchange.com/questions/33627/wordpress-page-edit-does-not-save-selected-template )

Solutions Collecting From Web of "WordPress-Seite bearbeiten speichert ausgewählte Vorlage nicht"

Ich hatte das gleiche Problem und es wurde von WPML verursacht. Ich habe die Option “Seitenvorlage synchronisieren” in den WPML-Übersetzungsoptionen deaktiviert und es hat endlich funktioniert.

Es klingt wie Ihre WordPress-Installation ist korrumpiert. Ich würde versuchen, alle Dateien (außer vielleicht den wp-content/ Ordner und die Dateien wp-config.php und .htaccess ) zu wp-config.php und dann eine neue Installation von WordPress hochzuladen.

Erstellen Sie ggf. eine neue MySQL-database und führen Sie das WordPress-Installationsprogramm aus. Nach der Installation können Sie versuchen, Ihren Blog-Inhalt mithilfe des Tools- Menüs im WordPress-Administrations-Dashboard zu importieren.

Es ist auch eine gute Idee, nach falschem Code zu suchen. Sie haben wahrscheinlich bereits versucht, zum Standardthema zurückzukehren (Twenty Ten, Twenty Eleven, Twenty Twelve) und alle Plugins zu deaktivieren, aber Sie müssen auch prüfen, ob sich irgendwelche Dateien im Verzeichnis wp-content/mu-plugins existiert.

Viel Glück, das Problem zu lösen.

Es stellte sich heraus, dass dies ein Problem mit meinem Hosting war.

phpmyadmin obwohl das Melden von Operationen als abgeschlossen war, gab es keine Reparaturen / Optimierungen. Jetzt fragen, warum das mit der Firma ist.

Also war die einfache Lösung in der Tat, einfach den Tisch zu reparieren + zu optimieren.

Ich hatte das gleiche Problem und habe es getriggers.

Ich triggerse es, indem ich zur Tabelle wp_postmeta (über phpMyAdmin) ging und nur den Datensatz editierte, wo:

 post_id = {your post id or page id} meta_key = _wp_page_template 

Ich habe den _wp_page_template _wp_page_template auf den default geändert

Hoffe, es funktioniert!