WordPress-Optionsseitendaten aus dem ausgewählten Formular werden nicht in der database gespeichert

Ich werde ein WordPress-Plugin mit einer Optionsseite erstellen, und ich habe eine zwei Seiten mit dem Namen index.php und options.php erstellt und in index.php habe ich den folgenden Code geschrieben, um den Standardwert zu erstellen und Optionen hinzuzufügen oder zu aktualisieren.

 'sayful', 'account_type' => 'none', 'facebook_username' => 'anik', ); if ( get_option( 'sis_stt_options' ) !== false ) { update_option( 'sis_stt_options', $options_array ); }else{ add_option( 'sis_stt_options', $options_array ); } } register_activation_hook( __FILE__, 'sis_stt_check_WP_ver' ); ?> 

Ich schreibe auch den folgenden Code, um unsere Optionen zu aktualisieren und um eine Admin-Seite hinzuzufügen.

  

In der Datei options.php habe ich den folgenden Code geschrieben, um meine Option anzuzeigen. Wenn ich das Plugin installiere, werden die Standarddaten auf der Optionsseite angezeigt, aber wenn ich Daten ändere, werden nur die ersten beiden Felder gespeichert, aber die aus dem Auswahlfeld ausgewählten Daten werden nicht gespeichert. Was kann ich tun und wie kann ich diesen Fehler beheben? Hilf mir bitte jemanden.

 

WordPress Standard Coding

<input type="text" name="sis_stt_options[youtube_username]" id="youtube_username_input" value="" class="" placeholder="Scroll to top">
<input type="text" name="sis_stt_options[facebook_username]" id="facebook_username" value="" class="" placeholder="Scroll to top">
<option value="slide" >Slide <option value="social" >Social <option value="none" >None

<input type="submit" value="" class="button button-primary" id="submit" name="submit">

Solutions Collecting From Web of "WordPress-Optionsseitendaten aus dem ausgewählten Formular werden nicht in der database gespeichert"