WordPress nur für das Backend verwenden und AngularJS als Frontend verwenden

Ich entwickle eine Webanwendung für einen Freund, der ein Online-Portfolio benötigt. Als Lernerfahrung versuche ich, das Front-End mit AngularJS zu machen und WordPress als Backend mit dem offiziellen API-Plugin zu verwenden. Es funktioniert wirklich gut, aber es gibt ein Problem.

Ich kann das WordPress-Frontend nicht komplett verstecken. Vielleicht fehlt mir etwas, aber ich weiß nicht, wie ich meine Website so einstellen soll, dass sie ausschließlich die Angular-App für das Frontend verwendet. Dinge, die ich versucht habe:

  • Ändern der .htaccess Datei, um index.html (die index.html meiner Angular-App) und index.php sekundär einzubinden, um weiterhin die API-Aufrufe von meiner App aus nutzen zu können. Dies führt zu einigen Problemen: Wenn ich beispielsweise zu mysite.com/page-one.html navigiert mysite.com/page-one.html und die Seite neu geladen habe, wird anstelle meiner Angular-App die WP-Site geladen.
  • Umleitung aller Seiten (die sich nicht in meiner App befinden) nach index.html .

Diese scheinen mir keine robusten Lösungen zu sein. Ich muss die WordPress-Seite entfernen und nur WP für die API verwenden. Fehle ich etwas?


Aktualisieren

Ich habe mich auf diese Frage konzentriert und festgestellt, dass ich das WordPress-Frontend nicht verstecken muss, sondern es tatsächlich nutzen muss. Ich werde die Frage beantworten, und vielleicht wird es andere, bessere Antworten von sachkundigeren Leuten inspirieren.

Solutions Collecting From Web of "WordPress nur für das Backend verwenden und AngularJS als Frontend verwenden"

Hinweis: Ich poste eine Antwort auf meine eigene Frage mit der Hoffnung, dass sie für Entwickler nützlich ist, die versuchen, das gleiche Problem zu lösen, das meine erste Abfrage vorschlägt.


Wie sich herausstellte, habe ich das mit dem falschen objective gesehen. Die Lösung bestand nicht darin, meine gesamte AngularJS-App hinzuzufügen und zu verwenden, während ich versuchte, das WordPress-Frontend und die Themen zu verschleiern. Die Lösung besteht darin, ein WordPress-Theme zu erstellen, das meine AngularJS-App als statische Startseite verwendet , und die App darauf zu erstellen .

Ich wurde von diesem Artikel inspiriert: https://1fix.io/angularjs-wp-rest-api/

Ich kann einfach eine AngularJS-App erstellen und sie auf die index.php Datei eines neuen Themas aufbauen. So einfach war das. Ich glaube, ich konnte den Wald einfach nicht für die Bäume sehen.