WordPress Footer entfernen – ohne Zugriff auf PHP-Code?

Ich möchte den Namen “powered by wordpress” und den Themes in der Fußzeile entfernen, aber alle Tutorials beziehen sich auf den “Appearance” -Reiter, klicken auf einen Bearbeitungsbutton und gehen dann zu den PHPVorlagen in der rechten Seitenleiste. WordPress hat sich seit diesen Tutorials geändert und erlaubt keinen Zugriff mehr auf PHP-Vorlagen. Egal, was ich mit dem CSS-Code mache, die Fußzeile rührt sich nicht. Jede Hilfe würde sehr geschätzt werden!

Solutions Collecting From Web of "WordPress Footer entfernen – ohne Zugriff auf PHP-Code?"

Es im PHP-Code zu optimieren sollte nicht zu schwer sein. Sie müssen PHP überhaupt nicht wirklich kennen. Sie müssen nur CTRL+F , um die Phrase zu finden, die Sie entfernen möchten.

Wenn Sie es aber nur mit CSS machen wollen, können Sie es mit {display:none} ausblenden. Der Code wird weiterhin geladen, aber für einen Benutzer nur vor der Sichtbarkeit verborgen. Sie müssen jedoch die class, die ID oder das HTML-Element finden, das diesen Text enthält.

Fügen Sie einfach diese einfache CSS-Optimierung hinzu. Keine Notwendigkeit, PHP-Code zu berühren.

 #credit{ display: none; } 

Je nach Thema und Installation muss sich das Wort credit ändern. Dieses Wort ist die ID, die mit dem zugrunde liegenden visuellen Element verknüpft ist, das entfernt / ausgeblendet werden soll. Um die ID, die in Ihrer spezifischen Situation verwendet wird, richtig zu finden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element, das Sie ausblenden möchten, und prüfen Sie das Element, und suchen Sie dann nach etwas Ähnlichem.

 id="credit" 

Diese ID muss mit dem CSS übereinstimmen, um das dieser ID zugeordnete Element korrekt zu unterdrücken.

Greifen Sie über FTP auf die Datei footer.php zu und laden Sie sie auf Ihren lokalen Computer herunter.

Öffnen Sie die Datei mit einem Code-Editor wie Notepad ++

Finde den Code, der so aussieht:

 do_action( 'twentyten_credits' ); ?> < ?php printf( __( 'Proudly powered by %s.', 'twentyten' ), 'WordPress' ); ?> 

Entfernen Sie die Links

Beispiel:

ENTFERNEN SIE http://wordpress.org/ UND ALLE ANDEREN LINKS, DIE SIE NICHT ANGEZEIGT WOLLEN

 do_action( 'twentyten_credits' ); ?> < ?php printf( __( 'Proudly powered by %s.', 'twentyten' ), 'WordPress' ); ?> 

Oder Sie können einfach den gesamten Code entfernen, mit Ausnahme solcher Haken:

 do_action( 'twentyten_credits' ); ?> 

Dann lade die Datei zurück in dein theme-root-Verzeichnis, indem du die footer.php-Datei reitest.

Sie sollten die modifizierte footer.php-Datei (ohne die Fußzeilenlinks) zu einem untergeordneten Thema hinzufügen, andernfalls geht es verloren, wenn Sie das übergeordnete Thema aktualisieren.