WordPress Custom Post Typ wiederholte 404 Fehler

Ich habe einen WordPress CPT, den ich seit ein paar Wochen laufen habe. Es gab keine Probleme damit.

In den letzten Tagen ging es drunter und drüber. Alle paar Minuten vergisst WordPress, dass die Seite existiert und gibt einen Fehler 404 zurück. Dies kann behoben werden, indem die Permalink-Regeln im Admin-Panel geleert werden, aber ein paar Minuten später passiert dasselbe und muss erneut behoben werden.

Weiß jemand, was das verursachen könnte, oder wie man es repariert?

Fehler: Einige von diesen:

[Fri Sep 24 04:11:17 2010] [error] [client 150.254.160.253] Invalid method in request \\n\\n 

Mehr davon (tv2 ist der Slug für den CPT):

 [Fri Sep 24 03:25:15 2010] [error] [client 67.142.166.25] File does not exist: /var/www/vhosts/default/htdocs/tv2 

Und eine Menge davon:

 [Fri Sep 24 03:58:36 2010] [error] [client ::1] Directory index forbidden by Options directive: /var/www/html/ 

Solutions Collecting From Web of "WordPress Custom Post Typ wiederholte 404 Fehler"

Ich kenne das spezifische Pfadlayout auf Ihrem Webserver nicht, aber die Einträge aus dem Fehlerprotokoll sehen für mich nicht so aus, als ob es spezifisch mit WordPress zusammenhängt:

Ungültige Methode in Anforderung \\ n \\ n

Dieser Fehler wird durch eine ungültige HTTP-Anfrage verursacht. Jede HTTP-Anfrage hat eine Methode. Sicherlich fehlte es in der Anfrage, die zum Protokolleintrag führte.

Die Datei existiert nicht: / var / www / vhosts / default / htdocs / tv2

Eine Datei existiert nicht Nachricht wird normalerweise nicht erstellt, wenn ein PHP-Skript 404 Antwort-Header zurückgibt. Dieser Fehler wurde also sicherlich nicht von WordPress, sondern vom Server selbst gemeldet. Wahrscheinlich war die mod_rewrite-Konfiguration für Ihren WordPress-Blog nicht verfügbar.

Directory-Index verboten durch die Options-Direktive: / var / www / html /

Das sieht für mich genauso aus. Wenn /var/www/html/ das Webroot Ihres Blogs ist, dann zeigt dies, dass index.php nicht gefunden wurde oder von Ihrem Webserver nicht als Verzeichnisindex gesucht wurde.


Am Ende sieht das für mich so aus, als ob ich ein Webserverkonfigurationsproblem hätte. Ein permanenter Wiederaufbau von Permalinks würde auch hier nicht helfen. Wenn Sie unsicher sind, können Sie den Permafrost (WordPress Plugin) verwenden . Eine verwandte Frage, die 404 Fehler und Permalinks berücksichtigt, ist: single-type.php funktioniert nicht und liefert 404.

Mein erster Instinkt ist, dass ein Plugin dafür verantwortlich sein könnte. Viele Plugins, die die WordPress Rewrite Engine betreffen, werden die Rewrite-Regeln immer dann löschen, wenn sie verwendet werden, anstatt sie zu aktivieren (was sie tun sollten).

Ich würde also Ihre Plugins überprüfen und sehen, ob einige von ihnen den rewriter berühren oder flush_rewrite_rules() aufrufen, und wenn ja, deaktivieren Sie sie und sehen Sie, ob das das Problem triggers. Wenn Sie für ein oder zwei Tage ohne Feature leben müssen, um das Problem zu diagnostizieren, würde ich sagen, dass es das wert ist.