WordPress Automatisches Update auf 3.9.1 bricht Permalinks ab

Gestern, WordPress 3.9.1 Maintenance Release 8. Mai 2014 aktualisiert meine Version von den neuesten und ganz plötzlich, meine Innenseiten waren pleite – niemand konnte etwas außer der Homepage erreichen.

Ich ging zu Permalinks, speicherte die benutzerdefinierten Permalinks so wie sie waren in% postname%. Leider beeinträchtigte dies die Sichtbarkeit für einige Stunden.

Wie kann ich zulassen, dass dieser automatische Updater Sicherheitsprobleme beseitigt, aber verhindert, dass diese Permalink-Unterbrechung in der Zukunft stattfindet?

Solutions Collecting From Web of "WordPress Automatisches Update auf 3.9.1 bricht Permalinks ab"

Ich habe das gleiche Problem mit einigen meiner Beiträge (nicht alle) konfrontiert. Nach der Aktualisierung meiner Permalinks von /%category%/%post_id%/%postname%.html nach /%postname%.html wurde es getriggers. Das einzige Problem, das übrig bleibt, sind die Links zu den Posts, die auf anderen Websites geteilt werden. Der Link, den ich mit Facebook geteilt habe (mit dem Sharexy-Plugin), übersetzte den Permalink auf den mit nur der Seite, so dass man nach dem Permalink-Update überlebte. Dies galt jedoch nicht für den Link, der mit LinkedIn geteilt wurde.