WordPress auf Low-End-Hardware / Ressourcen ausführen?

Ich wusste von Atom-basierten dedizierten Servern, aber diese Plug-Class-Server bringen es auf ein ganz neues Level des Low-End-Extrems.

Bei WordPress Optimization Talk geht es hauptsächlich um das Überleben bei Shared Hosting oder Scaling Up.

Ich bin neugierig geworden – wie brauchbar ist es, WordPress auf solch low-end, aber dedizierter Hardware laufen zu lassen? Wann wird die CPU oder der langsame Speicher zu einem Flaschenhals? Wie wird es mit generischem Shared Hosting verglichen (noch weniger Ressourcen, aber keine Nachbarn und Optimierungsmöglichkeiten).

Solutions Collecting From Web of "WordPress auf Low-End-Hardware / Ressourcen ausführen?"

Ich denke, es kommt wirklich auf den Verkehr an. Je langsamer die Hardware, desto langsamer (die bereits langsame) Generation der Seite. Es ist nicht spezifisch für WP, es ist das gleiche für alle großen PHP-Skripte.

Wenn Sie hin und wieder einen Server-Hit bekommen, wie auf einer Dev-Box oder einem Familien-Blog, ist das keine große Sache. Es spuckt Seiten langsamer aus. Wenn Sie regelmäßig Zugriffe erhalten, wird Ihre Site ziemlich schnell vom Internet getrennt.

Beachten Sie auch, dass viele Low-End-Shared-Hosts mehrere Sites auf Low-End-Hardware stopfen. Es ist natürlich nicht so niedrig wie das, was Sie verbunden haben, aber ich würde nicht so viel Unterschied in der performance im Vergleich zu einem überfüllten Shared-Server erwarten.