WordPress 3 Multisite mit Subdomains.- DNS auf Cpanel Frage

Verwenden von Google, um nach Antworten zu suchen, wie man eine cpanel “basierte” Domain für die Verwendung mit WordPress 3 Multisite unter Verwendung von Subdomains (subdomain1.domain.com, subdomain2.domain.com usw.) einrichten kann

antwort: “gehen sie einfach zu subdomains in Cpanel, benutzen sie * und zeigen sie auf public_html” ….

das funktioniert, aber (und hier ist die Frage):

jetzt funktioniert die gute alte webmail.domainname.com, cpanel.domainname.com, whm.domainname.com usw. nicht mehr

Also, Frage: Wie geht es 100% richtig, damit alle normalen functionen bestehen bleiben und trotzdem die Subdomain-Möglichkeit mit WP Multisite möglich ist?

Solutions Collecting From Web of "WordPress 3 Multisite mit Subdomains.- DNS auf Cpanel Frage"

Wenn Sie die Platzhalter-Subdomäne hinzufügen, müssen Sie sicherstellen, dass sie zuletzt in Ihren ANAME-Datensätzen registriert ist. webmail.domainname.com cpanel.domainname.com dann sicher, dass alle statischen Subdomains ( webmail.domainname.com , cpanel.domainname.com usw.) davor cpanel.domainname.com .

Wenn Sie Platzhalter-Subdomänen verwenden, beginnt der Server am Anfang der Liste und arbeitet sich nach unten. Wenn Sie nur Ihre Subdomain * haben, werden die Standardeinstellungen des Servers überschrieben (ich nehme an, dass Ihre statischen Subdomains zuvor nicht explizit eingerichtet wurden). Sie müssen also zuerst die statischen auflisten oder Sie werden sie verlieren.

Sie müssen das Domain-Mapping-Plugin installieren: http://ottopress.com/2010/wordpress-3-0-multisite-domain-mapping-tutorial/

Überprüfen Sie außerdem, ob der CNAME-Datensatz existiert (fragen Sie den Hosting-Support)