Wie verwende ich die wp-cli.yml Datei?

Ich versuche, eine wp-cli.yml-Datei einzurichten, aber jedes Mal, wenn ich den Befehl ausführe, wird die Datei ignoriert.

Wo sollte die Datei liegen? Und wie soll ich den Befehl aufrufen, es zu benutzen?

Ich habe versucht, eine Datei im Stammverzeichnis des Projekts sowie einen Ordner darüber zu haben. Ich habe auch versucht, die folgenden Dateinamen zu verwenden:

wp-cli.local.yml wp-cli.yml

Ich habe versucht etwas zu tun wie:

wp local core download 

Aber ich bekomme immer den folgenden Fehler:

 Error: This does not seem to be a WordPress install. Pass --path=`path/to/wordpress` or run `wp core download`. 

PS: Ich bin nicht sicher, dass wp-cli-Fragen off-Thema sind, weil ich Tonnen von Fragen über wp-cli mit Antworten sehe, und ich sehe auch, dass es ein wp-cli-Tag gibt. Wenn diese Frage nicht zu den Themen gehört, lass es mich wissen, bevor du sie abstimmst, und ich werde sie entfernen.

Solutions Collecting From Web of "Wie verwende ich die wp-cli.yml Datei?"

TL; DR :

  1. Führen Sie die wp version --debug
  2. Überprüfen Sie, ob wp-cli.yml gefunden wurde
  3. Überprüfen Sie, ABSPATH der von WP-CLI festgelegte ABSPATH dem Verzeichnis entspricht, in dem WP installiert ist
  4. Suchen Sie in find_wp_root() nach Hinweisen, warum der falsche Ordner gefunden wird

Die Ärzte sagen:

im aktuellen Arbeitsverzeichnis (oder aufwärts)

… also sollten Sie in der Lage sein, es in übergeordneten Verzeichnissen zu verwenden, nicht nur in dem Verzeichnis, in dem Sie wp aufrufen. dh Sie sollten in der Lage sein, mehrere Ebenen über dem Ordner zu haben, in dem Core installiert ist, und dann von irgendwo unterhalb des Verzeichnisses, in dem wp-cli.yml installiert ist, [ 1 ] wp-cli.yml .

War wp-cli.yml enthalten?

Sie können dies herausfinden, indem Sie die wp version --debug

  • Gefunden: Debug: Using project config: /var/www/example.localhost/wp-cli.yml (0.012s)
  • NICHT gefunden: Debug: No project config found (0.014s)

Ist WP- ABSPATH richtig eingestellt?

Hinweis: Dies ist der ABSPATH , den WP-CLI intern definiert, nicht den aus Ihrer wp-config.php

WP- ABSPATH interner ABSPATH ist, was es verwendet, um WordPress zu finden [ 2 , 3 ], wenn es falsch ist, dann erhalten Sie das This does not seem to be a WordPress install .

Um herauszufinden, ob es falsch ist, können Sie die wp version --debug aus ein paar verschiedenen Verzeichnissen ABSPATH und sich die ABSPATH Ausgabe ABSPATH . Passt es zum tatsächlichen Pfad zu dem Ordner, in dem Core installiert ist?

Angenommen, der Pfad zu WP lautet /var/www/example.localhost/web/wordpress/ , dann:

  • Richtig: Debug: ABSPATH defined: ABSPATH defined: /var/www/example.localhost/web/wordpress/ (0.013s)
  • Falsch: Debug: ABSPATH defined: /var/www/example.localhost/web/content/plugins/akismet/wordpress/ (0.019s)

wp --path=foo Sie, dass alle Argumente, die über Parameter übergeben werden (z. B. wp --path=foo ), die Werte in wp-cli.yml .

Warum ist ABSPATH falsch?

Es gibt wahrscheinlich viele verschiedene Ursachen dafür, dass es falsch ist, weil es davon abhängt, wie Ihre Ordnerstruktur eingerichtet ist, der in wp-cli.yml definierte path usw.

ABSPATH wird auf den Wert von find_wp_root() [ 4 , 5 , 6 ] gesetzt. find_wp_root() müssen Sie mit der Fehlerbehebung beginnen.

Sie können find_wp_root() lesen und im find_wp_root() Schritt für Schritt nach Hinweisen suchen. Wenn Sie WP-CLI über Composer installiert haben , können Sie auch Runner.php bearbeiten, um die find_wp_root() zu find_wp_root() hinzuzufügen, find_wp_root() usw. zu verwenden.

In meinem Fall hatte ich eine Bash-Alias- --path für wp , die --path an den Befehl --path , der den path in wp-cli.yml , aber ich hatte es vergessen.

Laut der Dokumentation sollte wp-cli.yml im Arbeitsverzeichnis sein, in dem Sie wp Befehle aufrufen. Innerhalb der Datei sollten Sie den Pfad zur WordPress-Installation relativ zum Speicherort der Datei haben.

Am Beispiel von VVV würde die Dateistruktur einen site-name Ordner haben, in dem ich die ‘WP_CLI’-Befehle aufrufen würde. In diesem Verzeichnis befindet sich ein htdocs Ordner, in dem sich die WordPress-Dateien befinden und die wp-cli.yml Datei, die folgendes enthält:

 path: htdocs 

Hoffe das hilft!

Bei mir klappt es auf diese Weise mit mir

 path: E:\xampp\htdocs\wordpress 

Es sollte zu wp-cli.yml hinzugefügt werden, das sich im gleichen Verzeichnis befindet, in dem der wp cli installiert ist
Ich benutze es in Windows, so dass ich den vollständigen Pfad nicht relativ verwendet