Wie verlinke ich auf eine benutzerdefinierte .php-Seite in meinem Ordner

Ich habe eine benutzerdefinierte Seite erstellt, die ich meinepage.php genannt habe.

Es ist in meinem Vorlagenordner mit allen anderen Seiten (index.php, page.php, …)

Ich möchte, dass diese Seite geöffnet wird, wenn ich auf den untenstehenden Code klicke.

<a href="https://wordpress.stackexchange.com/questions/257384/how-to-link-to-a-custom-php-page-in-my-folder//mypage.php">Go to page 

Wenn ich auf den Link klicke , sieht die URL in meinem Browser wie folgt aus : http: // localhost: 8888 / mypage.php was ich für richtig halte .

ABER es verwendet index.php als Vorlage, den Code ignorierend, den ich in mypage.php habe

Alles, was ich im Moment bekomme, ist eine leere Seite mit nur meiner Kopf- und Fußzeile.

Ist es möglich, Seiten auf diese Weise mit WordPress zu verwenden? Ich habe mich online und auf dieser Seite umgesehen, konnte aber keine Lösung für dieses Problem finden.

Solutions Collecting From Web of "Wie verlinke ich auf eine benutzerdefinierte .php-Seite in meinem Ordner"

WordPress lädt Vorlagen nicht auf diese Weise.

Erstens: Geben Sie der Vorlage einen Namen:

Um eine Seitenvorlage zu laden, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass Ihre Vorlage einen Namen hat. Um dies zu tun, müssen Sie den folgenden CODE in Ihrer Vorlagendatei haben (hier mypage.php ):

 < ?php /** * Template Name: My Page */ 

Sobald Sie den obigen PHP-Kommentar haben, erkennt WordPress es als eine Vorlagendatei.

Weisen Sie dann die Vorlage einer Seite zu:

Jetzt müssen Sie eine WordPress- page erstellen (von wp-admin ).

Während Sie die page erstellen, können Sie in WordPress eine benutzerdefinierte Vorlage auswählen (falls vorhanden). Nachdem Sie die Vorlage und Publish , verwendet diese Seite Ihre Datei mypage.php als Vorlage.

Seitenvorlage hinzufügen

@Martina Sartor, können Sie benutzerdefinierte WordPress Template-process verwenden. Fügen Sie einfach Template-Namen und weisen Sie es einer Seite aus dem Admin-Bereich und öffnen Sie es. Ich denke. es wird für dich arbeiten.

Lesen Sie bitte

 < ?php /* Template Name: Full-width layout Template Post Type: post, page, event */ // Page code here... 

Erwähnen Sie hier Ihren Vorlagennamen

Sie können auch die WordPress-Dokumentation für dasselbe überprüfen.

https://developer.wordpress.org/themes/template-files-section/page-templates/

Was Sie tun möchten, ist das Einfügen von benutzerdefinierten PHP-Dateien in Ihr Thema, aber leider WP wird nicht zulassen, dass Sie einfach .php Dateien verwenden, aber zum Glück bietet es eine alternative und effizientere Möglichkeit für die Aufnahme von .php-Dateien.

WordPress bietet get_template_part function und custom page templates . Sie können stattdessen diese Methoden verwenden.

Die obige Antwort hat Seitenvorlagen erläutert und zusätzlich können Sie Ihre benutzerdefinierten PHP-Dateien, die in dieser Vorlage enthalten sind, oder an anderer Stelle mit der function get_template_part verwenden. Dies funktioniert genauso, wie native PHP-functionen require oder include .

Vorlage

 < ?php /** * Template Name: My Page template */ 

php-Datei zum Beispiel enthalten ist some-file.php innerhalb des Stammordners. dann würdest du schreiben

 get_template_part( 'some', 'file' );