Wie übertrage ich einen WordPress-Blog auf eine andere Domain?

Nehmen wir an, dass wir derzeit unseren WordPress-Blog auf einer bestimmten Domain hosten und ihn in eine neue Domain verschieben möchten. Wie macht man das mit den wenigsten Stress und SEO-Hit?

Gibt es irgendwelche Plugins, die dabei helfen könnten? (zum Beispiel automatische domainübergreifende 301-Umleitung oder ähnliches bereitstellen)

Solutions Collecting From Web of "Wie übertrage ich einen WordPress-Blog auf eine andere Domain?"

Ich empfehle die 301-Weiterleitung in Ihrem Web-Server und nicht in WordPress. mod_rewrite oder RedirectMatch werden wesentlich effizienter sein als WordPress, um einen Location : Header zu liefern.

  ServerName busted-cheap-url.com # mod_alias RedirectMatch permanent (.*) http://great-new-url.com$1 # OR mod_rewrite RewriteEngine on RewriteRule (.*) http://great-new-url.com$1 [R=301]  

Es gibt mehrere Methoden zum Ändern der Blog-URL. Ich bevorzuge es, einen neuen WP_HOME und WP_SITEURL in wp-config.php als eine schnelle Lösung zu setzen und SQL-Befehle in der database als eine dauerhafte Lösung auszuführen.

Siehe auch:

  • Ändern der Website-URL
  • Einfach eine WordPress-Installation von der Entwicklung in die Produktion verschieben? , die verschiedene Möglichkeiten zum Verschieben eines Blogs in eine neue URL empfiehlt

Sehen Sie sich die vorherige Antwort zu SEO und 301 Redirect an. Wie für das Verschieben von WordPress:

  1. Ändern Sie die Werte site_url und home_url in Ihrer database. Diese beiden Werte residieren in wp-Optionen. Verwenden Sie einfach die phpmyadmin-Schnittstelle, um sie an den neuen WordPress-Speicherort zu ändern
  2. Verwenden Sie das WordPress Search & Replace-Plugin , um sicherzustellen, dass alle eingebundenen Links und Bilder nicht unterbrochen werden. (Ändern Sie einfach http://oldurl.com zu http://newurl.com für alle Inhalte und Post-Meta ist es ein ziemlich einfach zu bedienendes Plugin)

Das ist alles. Du bist gut zu gehen.

Ich möchte die WordPress-database in eine .sql-Datei exportieren. Dann find / ersetzen Sie auf oldurl.com zu newurl.com. Ja, Sie können nur Ihre Site_url und Home_url in der Optionstabelle ändern, aber Sie werden eine Menge anderer Orte verpasst haben.

Nicht zu vergessen, einige Plugins werden kaputt gehen, wenn Sie es nicht so machen.

Nachdem Sie die Änderung vorgenommen haben, importieren Sie Ihre .sql-Datei in die neue database auf dem neuen Server.

Der WordPress Codex ist ein ausgezeichnetes Werkzeug. 🙂

http://codex.wordpress.org/Moving_WordPress