Wie starte ich mein Plugin nur wenn die ganze Seite gesendet wird?

Derzeit läuft mein Plugin für jede Seite mehrmals.

Wenn Sie beispielsweise auf eine Seite im Admin-Steuerfeld zugreifen, wird sie 3 Mal ausgeführt, da 3 Anfragen vorhanden sind.

  1. post.php
  2. admin-ajax.php
  3. admin-ajax.php

Wie kann es laufen lassen nur für die entsprechende Anfrage (hier ist es post.php)?

Ich hoffe, es gibt einen WordPress-Weg, der mich nicht dazu zwingt, die URL selbst zu kennen und zu inspizieren.

Ich hake functionen an mehreren Punkten.
Der eigentliche Deal passiert in admin_enqueue_scripts, admin_noices, add_meta_boxes, save_post, delete_post, the_post, wp_enqueue_scripts, wp_footer. Einige allgemeine Logik passiert in plugins_loaded, shutdown.

Es ist wichtig, denn wenn mein Plugin einen Fehler entdeckt, zeigt es eine Fehlermeldung die nächste (und nur die tatsächliche nächste) Zeit, die das Plugin ausgeführt wird.

Ich möchte nur Code ausführen, wenn die Seite dem Benutzer tatsächlich angezeigt wird

Ich möchte nicht den gleichen Code ausführen, wenn die Seite nicht für den Benutzer angezeigt wird (Umleitung / Ausgabe gelöscht / Ausgabe an den Weltraum gesendet / …).

Solutions Collecting From Web of "Wie starte ich mein Plugin nur wenn die ganze Seite gesendet wird?"