Wie schränkt man ein, was Editoren im Admin sehen?

Ich habe eine Website mit einer Reihe von benutzerdefinierten Post-Typen und ein paar Plugins. Ich möchte, dass die Redakteure NUR Zugriff auf die Beiträge haben, wenn sie eine Site besuchen.

Weiß jemand wie ich das machen kann? Ich verstehe, dass ich den benutzerdefinierten Beitragstypen functionsfunktionen hinzufügen kann, aber ich möchte in der Lage sein, einfach alles zu verstecken, wenn man sich anmeldet.

Jede Anleitung würde sehr geschätzt werden.

Danke Mike

Solutions Collecting From Web of "Wie schränkt man ein, was Editoren im Admin sehen?"

Wenn Sie nicht viel in function.php Ihrer WordPress hacken möchten, würde ich Ihnen vorschlagen zu verwenden:

Admin Menu Editor PLUGIN, ermöglicht das direkte Bearbeiten des WordPress Admin-Menüs. Sie können vorhandene Menüs neu ordnen, verbergen oder umbenennen, benutzerdefinierte Menüs hinzufügen und vieles mehr.

das funktioniert super für mich.

Aber wie auch immer, wenn Sie mit if-else hacken wollen, um verschiedene Inhalte anzuzeigen, können Sie den folgenden Code verwenden

// can reuse this custom function function get_current_user_role() { global $wp_roles; $current_user = wp_get_current_user(); $roles = $current_user->roles; $role = array_shift($roles); return isset($wp_roles->role_names[$role]) ? translate_user_role($wp_roles->role_names[$role] ) : false; } 

dann

 if(is_user_logged_in()) { $currentrole = get_current_user_role(); if( $currentrole == "Editors"){ // could be any role even custom roles. // see what kind of contents; }else{ // see other kinds of contents; } 

Ich habe diese Art von Code in einem meiner Projekte verwendet, es funktioniert gut, also wenn dir vielleicht helfen kann.