Wie passe ich WP_Query Argumente in eine function?

Wie füge ich das hinzu …

'date_query' => array( 'relation' => 'OR', array( 'column' => 'post_date', 'after' => '-7 days' ), array( 'column' => 'post_modified', 'after' => '-7 days' ) ) 

das mögen…

 //order home posts by modified function order_home_asc($query) { if ($query->is_home() && $query->is_main_query() && !is_admin()) { $query->set('orderby', 'modified'); $query->set('order', 'DESC'); $query->set( 'post__not_in', array( 889, 738, 1008, 808, 638) ); $query->set('post_status', 'future,publish'); } } add_action('pre_get_posts', 'order_home_asc'); 

Solutions Collecting From Web of "Wie passe ich WP_Query Argumente in eine function?"

Das sollte funktionieren:

 $query->set( 'date_query', array( 'relation' => 'OR', array( 'column' => 'post_date', 'after' => '-7 days' ), array( 'column' => 'post_modified', 'after' => '-7 days' ) ) ); 

Vielleicht möchten Sie den Namen des callbacks anpassen, da er nicht nur die Startseite bestellt. Sie haben auch _asc in diesem Namen, _asc aber die Reihenfolge für DESC fest. Es könnte also Verwirrung stiften.

Beachten Sie, dass Sie für die zukünftigen Posts keine verfügbaren Permalinks haben.

Es kann flexibler sein, die Posts auf der Startseite nach einer bestimmten Kategorie / Tag / Custom-Taxonomie zu filtern, anstatt die hartcodierten Post-IDs auszuschließen.