Wie man wp-login.php überschreibt

Ich möchte die Standard-WordPress-Login-Seite überschreiben: wp-login.php .

Der Grund ist, dass ich am Anfang der Datei einen benutzerdefinierten Code schreiben möchte, der einige Bedingungen im Backend überprüft und Dinge wie das Umleiten des Benutzers auf eine andere Seite ausführt.

Ich möchte dies tun, weil ich meine eigene Authentifizierungslogik in einer benutzerdefinierten Datei ausführen möchte, ohne das standardmäßige WordPress-Login-Formular anzuzeigen. Meine Logik beinhaltet das Parsen einiger Cookie- und Session-Daten (insbesondere kein Login-Formular, kann ein benutzerdefiniertes Formular sein).

Ich dachte eigentlich daran, meine Logik in die header.php Datei eines Child-Themes zu schreiben, aber leider enthält die wp-login.php Datei nicht die Header-Datei des Themes.

Ich möchte die wp-login.php direkt wp-login.php da ich mir Sorgen mache, dass alle Änderungen mit einem zukünftigen WordPress-Update verloren gehen.

Gibt es eine Möglichkeit, die WordPress-Login-Seite sicher zu überschreiben, ohne dass es nach einem WordPress-Update zu einem Verlust kommt?

Oder ist es möglich, alle Anfragen an wp-login.php in eine benutzerdefinierte PHP-Datei zu wp-login.php , damit ich meine gesamte Logik in diese Datei schreiben kann?

Solutions Collecting From Web of "Wie man wp-login.php überschreibt"