Wie man benutzerdefinierte Pfostenart Pfosten durch Autor schält?

Vielleicht mache ich die Dinge nicht richtig, aber es scheint sehr gut zu funktionieren. Auch dieser Fragetitel ist so verwirrend. Ich weiß nicht, wie ich die Frage stellen soll. Vielleicht kann jemand beim Bearbeiten helfen? Vielen Dank.

Frage:

Ich habe einen benutzerdefinierten Beitragstyp: “Mitarbeiter”

Jeder “Mitarbeiter” CPT hat einen CPT Post mit: “Vorname Nachname” + Bio + Bild + Metadaten.

Beispiel: John Doe (id = 1234)

Ich habe eine single-employee.php Vorlage, die den einzelnen Angestellten ausgibt.

Alles funktioniert super.

Hier ist der schwierige Teil: Wie dies eingerichtet ist, muss ich Mitarbeiter von Autoren trennen. Deshalb habe ich einen CPT erstellt. Viele Mitarbeiter sind jedoch auch registrierte Blogautoren. Sie haben also tatsächlich Blogposts, die es gibt.

* Wie kann ich die Mitarbeiter-CPT durchlaufen und eine UL aller Blogposts von einem einzelnen Mitarbeiter ausgeben? *

Vielen Dank

Solutions Collecting From Web of "Wie man benutzerdefinierte Pfostenart Pfosten durch Autor schält?"

Es gibt einige Mängel in der Architektur, wie Sie es beschrieben haben, aber es könnte zu weit sein, dies zu ändern. Wenn dies nicht der Fall ist, wäre es sinnvoller, die integrierte Benutzerfunktion zu erweitern und nur die zusätzlichen Felder hinzuzufügen, die Sie für diesen Benutzer benötigen.

Wenn es dafür zu weit ist, würde ich empfehlen, die Blogposts auf einem Artikel durchzugehen, der mit einem Feld auf dem CPT übereinstimmt.

Sie könnten beispielsweise query_posts mit author_name (wenn der CPT-Name des Mitarbeiters übereinstimmt) oder Sie könnten eine benutzerdefinierte $wpdb->query und die Posts durchlaufen, in denen die E-Mail-Adresse oder der Name oder etwas Ähnliches übereinstimmt.

Aber wenn ich die Wahl hätte, würde ich zurückgehen und anfangen, die eingebaute Benutzerfunktionalität zu erweitern, anstatt einen CPT dafür zu verwenden.