Wie kann ich bestimmte Bereiche bearbeiten?

Ich bin neu bei WordPress und ich konvertiere gerade eine HTML / CSS-Site, die ich gemacht habe, in WordPress, damit es für meinen Kunden einfacher ist, es über das Admin-Panel zu bearbeiten.

Ich habe 3 Screenshots zur Verfügung gestellt, auf die ich mich hier beziehen werde.

Der erste Screenshot zeigt, wie meine Website so weit aussieht. Es benutzt eine Vorlage namens homepage.php (siehe Screenshot 3 für Code). Die Vorlage enthält die Datei header.php, die das Logo, das Navigationsmenü usw. enthält. Sie enthält das Bild-Banner und enthält schließlich footer.php. Ich möchte, dass der Teil “Unsere Werte” bearbeitet werden kann, damit mein Kunde den Text jederzeit ändern kann.

Momentan können sie den oberen Teil bearbeiten, der “PROTential Coaching” sagt, weil sie auf der Seite im Admin-Panel und nicht in der Vorlage enthalten ist. Ich möchte, dass der untere Teil einschließlich “Unsere Werte” auch von diesem Panel bearbeitet werden kann, gibt es eine Möglichkeit dies zu tun oder muss dieser Inhalt statisch und innerhalb der Vorlage sein? “Unsere Werte” und “Unsere Mitarbeiter” befinden sich in einem dynamischen sekundären Navigationsmenü, in das mein Kunde Elemente hinzufügen kann, wenn er möchte, jedoch nicht den Inhalt des Menüelements ändern können.

Bilder:

Bitte helft mir, Leute, ich habe tagelang alles durchgesehen, um das zu schaffen.

Solutions Collecting From Web of "Wie kann ich bestimmte Bereiche bearbeiten?"

Diese Links sollten Ihnen helfen: http://codex.wordpress.org/The_Loop

http://codex.wordpress.org/Function_Reference/wp_get_nav_menu_items

Mit diesen beiden Techniken können Sie Ihren Kunden die Möglichkeit geben, den Inhalt und die Navigation zu ändern. Für diese müssen Sie Ihr Thema bearbeiten und die Snippets auf der Stelle einfügen, an der Sie Ihre Inhalte ausgeben möchten ….

Für die Fußzeile können Sie eine benutzerdefinierte Seite vielleicht Fußzeile verwenden

$loop = new WP_Query( 'pagename=footer' ); while ( $loop->have_posts() ) : $loop->the_post(); the_content(); endwhile; 

Wenn Sie dieses Thema intuitiv gestalten möchten, sollten Sie im Backend einen Abschnitt “theme options” erstellen. Es gibt ein Plug-in namens “option tree”, das die Entwicklung beschleunigt. Sie können so viele Inhaltsfelder erstellen, wie Sie benötigen, und sie in den Vorlagen streuen. Der Vorteil ist, dass Sie viele Kommentare hinterlassen können, die den process im Admin-Bildschirm für Ihren Client erklären.

Ich würde empfehlen, das erweiterte benutzerdefinierte Felder-Plugin zu installieren

um die gewünschte functionalität zu erreichen. Sobald Sie es heruntergeladen haben, erstellen Sie ein paar Felder. Erstellen Sie beispielsweise ein Feld namens “footer_text” und drucken Sie es wie folgt aus:

 < ?php the_field('footer_text'); ?> 

und so weiter mit dem Rest der Felder.

Ich würde es wahrscheinlich so machen,

  1. Fügen Sie footer.php zu Ihrer Liste der Themendateien hinzu und kopieren Sie dort Ihren Fußzeilencode.
  2. Rufen Sie get_footer auf ähnliche Weise auf, wie Sie get_header im Code aufrufen
  3. Wenn Sie Ihr Thema widgetisieren, erstellen Sie im Wesentlichen einen Seitenleistenbereich in der Fußzeile, der den Text “Unsere Werte” enthält.
  4. Zuletzt im WP-Admin, Gehe zu Darstellung-> Widgets, ziehe ein Text-Widget in den Seitenbereich, der im obigen Schritt definiert wurde, und fülle den Inhalt dort aus. Wenn Sie also den unteren Teil bearbeiten möchten, gehen Sie zu Darstellung-> Widgets und bearbeiten Sie Ihr Widget, so dass der Footer-Inhalt dynamisch wird.