Wie erstelle ich meine eigene .php-Datei mit einem Code-Teil und echo es auf verschiedenen Seiten?

Ich beginne mit einem Beispiel:

get_header(); wird den Inhalt von header.php Das Gleiche mit get_footer(); (echos alle Inhalte von footer.php ).

Wie erstelle ich myown.php Datei in meinem Verzeichnis und benutze echo get_myown(); Inhalte anzeigen?

Ich arbeite an einer Website und möchte den Code nicht wiederholen.

(Ich möchte do_shortcode() )

Solutions Collecting From Web of "Wie erstelle ich meine eigene .php-Datei mit einem Code-Teil und echo es auf verschiedenen Seiten?"

Es gibt ein fundamentales Missverständnis darüber, wie Partials / Templates, die keine vollständigen Seiten / Template-Fragmente in WP sind, funktionieren.

get_* ist nicht, wie Dateien geladen werden, und get_header und get_footer sind Sonderfälle aus Legacy-Gründen, die aus Gründen der Konvention gehalten werden.

Sie sind eigentlich äquivalent zu:

 get_template_part( 'header' ); get_template_part( 'footer' ); 

Aber mit einigen zusätzlichen Filtern und Prüfungen, damit älterer Code nicht kaputt geht. ( siehe hier )

Die Antwort wäre also:

 get_template_part( 'myown' ); 

Tun Sie dies nur für Vorlagen, wenn Sie eine Bibliothek oder PHP-Datei haben, die functionen, classn, alles andere als eine Vorlage definiert, verwenden Sie die Standardanweisungen für PHP require und include .

(Ich möchte do_shortcode () nicht verwenden)

Normalerweise, wenn Leute diese Frage stellen, haben sie tatsächliche Seiten mit Inhalt, in den sie Code einbetten wollen, sagen Sie einen halben Blogpost oder oben auf einer Seite. Shortcodes erlauben dies, weshalb sie eine sehr häufige Antwort sind. Wenn Sie jedoch einen do_shortcode() definiert haben, müssen Sie do_shortcode() nicht aufrufen, do_shortcode() rufen Sie die function direkt auf.