Wie erstelle ich eine spezifische Frontend-URL (keine Seite) von einem Theme oder Plugin?

Mein Theme implementiert eine AJAX-Aktion, die dynamischen Inhalt zurückgibt und einige functionen aus der WordPress-Umgebung benötigt. Wie kann ich eine URL für den AJAX-Aufruf auf die eleganteste und robusteste Weise konstruieren?

Insbesondere sehe ich viele Themen und Plugins, die direkt mit PHP-Dateien verlinkt sind, die sich in ihrem Verzeichnisbaum befinden, die wiederum völlig unterschiedliche Einstiegspunkte von WordPresss index.php , und schließen dann folgendes ein:

 // INCLUDE WORDPRESS STUFF define('WP_USE_THEMES', false); include_once('../../../wp-load.php'); 

Aus architektonischer Sicht erscheint mir das nicht elegant (wir erstellen einen anderen Einstiegspunkt für die App), und es bricht auch, wenn ich das Themenverzeichnis an einen anderen Ort verlinken möchte.

Ich denke, WordPress implementiert keinen vollwertigen Router, wie er von typischen Web-Frameworks verwendet wird, aber gibt es eine Möglichkeit, spezifische Front-URLs zu erstellen (keine benutzerdefinierten Beiträge, zum Beispiel)?

Solutions Collecting From Web of "Wie erstelle ich eine spezifische Frontend-URL (keine Seite) von einem Theme oder Plugin?"