Wie behandelt WordPress Permalinks?

WordPress Auto korrigiert die Permalinks (URLs), selbst wenn es falsch eingegeben wird. Für zB WordPress landen Sie in example.com/some-post auch wenn Sie example.com/idontexist/some-post oder sogar example.com/some eingeben

Es könnte sein, dass WordPress einen RegEx-ähnlichen oder einen passenden Algorithmus verwendet, der von rechts nach links vergleicht, und wenn er eine Übereinstimmung findet, bringt er Sie zur Seite, selbst wenn links /.*/ links ist. Nur eine Vermutung! Wie macht WordPress das?

Bearbeiten: Ich habe auch festgestellt, dass die .htaccess-Datei nach virtuellen Dateien / Verzeichnissen mit !f und !d sucht und die Anfrage an index.php im Blog-Ordner umleitet.

Solutions Collecting From Web of "Wie behandelt WordPress Permalinks?"

Die redirect_canonical-function in /wp-includes/canonical.php wird für jede URL aufgerufen und versucht, die vom Benutzer gewünschte URL am besten zu erraten und sie dorthin umzuleiten, wenn keine URL existiert. Es hat eine ganze Menge Code, um dies für alle Arten von häufigen Fehlern zu tun.

Benutze @JanFabry “Rewrite Analyzer” Plugin, hier im “offiziellen” WPSE Plugin Repository