Wie ändere ich die Position des Menüpunktes?

Wie ändere ich die Position des Menüs Produkte? Ich habe es durch hartes Codieren mit dem folgenden Code erstellt.

Bildbeschreibung hier eingeben

add_filter( 'the_content', 'filter_ptags_on_images' ); add_filter( 'wp_nav_menu_items', 'add_my_terms', 10, 2 ); function add_my_terms( $items ) { global $post; $items .= ''; return $items; } 

Solutions Collecting From Web of "Wie ändere ich die Position des Menüpunktes?"

Ubermenu ist großartig, aber wahrscheinlich unnötig, wenn das alles ist, was du versuchst zu tun. Es gibt eine Menge verschiedener Möglichkeiten, dies zu tun. Hier ist ein Paar:


1) Benutzerdefinierte Walker

 < ?php // custom walker targeting products menu class productMenu extends Walker_Nav_Menu { function end_el(&$output, $item, $depth=0, $args=array()) { if( 'Products' == $item->title ){ // PRODUCT SUBMENU STUFF $output .= ''; } $output .= "\n"; } } // new menu with walker wp_nav_menu( array( 'theme_location' => 'primary', 'walker' => new productMenu ) ); 

2) Fügen Sie einfach die gewünschten Produkte nach dem Filter hinzu

 add_filter( 'wp_nav_menu_items', 'add_my_terms', 10, 2 ); function add_my_terms( $items ) { global $post; $items .= ''; $items .= '
    '; foreach ( $subcats as $sc ) { $link = get_term_link( $sc->slug, $sc->taxonomy ); $items .= '
  • '.$sc->name.'
  • '; } $items .= '
'; } } $items .= '
  • Products
  • '; return $items; return }

    3) Benutze einfach deine function ohne wp_nav_menu () und schreibe alles fest. Ist es wirklich notwendig, diese Menüs im Backend editierbar zu machen? Wenn du das nicht nur tust:

     
    • Servizi
    • < ?php echo add_my_terms(); ?>
    • Download
    • Contatti
    • Pricacy

    4) Wenn Sie diese Arbeit wirklich ohne Walker machen möchten, könnten Sie wp_get_nav_menu_items() und nach dem Produktmenüpunkt nach ID suchen und ein Untermenü hinzufügen, aber das ist meiner Meinung nach unnötig kompliziert für Ihre Aufgabe.

    5) Erstellen Sie zwei separate Menüs vor und nach Ihrem benutzerdefinierten PHP.

      < ?php wp_nav_menu( array( 'theme_location' => 'primary_before', ) ); ?> 
      < ?php echo add_my_terms(); ?>
    < ?php wp_nav_menu( array( 'theme_location' => 'primary_after' ) ); ?>

    6) Verwenden Sie Shortcodes.

     // Turn function into shortcode function add_my_terms( $items ) { global $post; $items .= '
      '; foreach ( $subcats as $sc ) { $link = get_term_link( $sc->slug, $sc->taxonomy ); $items .= '
    • '.$sc->name.'
    • '; } $items .= '
    '; } } $items .= ''; return $items; } add_shortcode('product_submenu', 'add_my_terms'); // Allow shortcodes to render in menu description fields add_filter('wp_nav_menu_items', 'do_shortcode'); add_filter('wp_nav_menu', 'do_shortcode', 11); if( !function_exists('shortcode_my_menu_descriptions') ) { function shortcode_my_menu_descriptions( $item_output, $item ) { if ( !empty($item->description)) { $output = do_shortcode($item->description); if ( $output != $item->description ) $item_output = $output; } return $item_output; } add_filter("walker_nav_menu_start_el", "shortcode_my_menu_descriptions" , 10 , 2); }

    Mit dieser Methode können Sie Ihr Menü wie [product_submenu] in der [product_submenu] Reihenfolge erstellen und dann einfach [product_submenu] im Beschreibungsfeld im Produktmenüeintrag hinzufügen.

    7) Verwenden von Plugins

    Neben Ubermenu gibt es auch https://wordpress.org/plugins/megamenu/ und https://wordpress.org/plugins/shortcode-in-menus/, die Ihnen helfen können, Ihre Ergebnisse zu erzielen und sind beide kostenlos.

    Interessante Möglichkeit, dem Menü dort Elemente hinzuzufügen. Verwenden Sie für den Rest Ihres Menüs “Darstellung”> “Menüs”? Wenn nicht, sollten Sie IMO sein.

    Ich würde empfehlen, über Menü zu verwenden, das Plugin ist es Gewicht in Gold wert (nicht angegliedert, habe es nur verwendet und empfehle es) – in Uber Menü können Sie dynamische Inhalte wie Begriffe zu Ihrem Menü hinzufügen – siehe dies Tutorial: http://sevenspark.com/docs/ubermenu3/advanced-menu-items/dynamic-terms