Wenn post in der database vorhanden ist – jedes Mal geht es auf “else”

Erstens, ich bin ein Neuling, wenn es um PHP geht. Ich habe ein Plugin, das regelmäßig Beiträge in meine Website importiert. Normalerweise sollte überprüft werden, ob der Post bereits existiert und falls dies der Fall ist, wird er aktualisiert. Sonst schafft es einen neuen. Aus irgendeinem Grund braucht es immer den else Pfad, egal was passiert.

Das ist wie folgt:

 if ( nmp_post_exists( $cam->username ) ) { 

und die function ist:

 function nmp_post_exists($title) { global $wpdb; return $wpdb->get_row("SELECT * FROM wp_posts WHERE post_title = '" . $title . "'", 'ARRAY_A'); } 

Solutions Collecting From Web of "Wenn post in der database vorhanden ist – jedes Mal geht es auf “else”"

Ich vermute, dass PHP den Wert von $wpdb->get_row("SELECT * FROM wp_posts WHERE post_title = '" . $title . "'", 'ARRAY_A'); um wahr zu sein, egal was (siehe auch das ). Sie müssen die Anzahl der zurückgegebenen Zeilen zählen

Versuchen Sie stattdessen Folgendes:

 $query = "SELECT COUNT(*) FROM wp_posts WHERE post_title = '$title'"; $count = $wpdb->get_var($query); return $count > 0; 

Der Code funktionierte einwandfrei. Mein Problem war, dass ich vergessen habe, dass ich das Standardpräfix der database geändert habe. Entschuldigung, Jungs, die Zeit verschwendet haben. Hab einen guten