Was steuert die Reaktionsfähigkeit in WordPress?

Ich teste eine WP-Installation zusammen mit einem benutzerdefinierten Theme von Drittanbietern. Das Thema an sich ist reaktionsfähig, jedoch sind Teile der Seite in bestimmten Situationen bei bestimmten Auflösungen leer, obwohl es so aussieht, als wäre genügend Platz vorhanden, um Objekte anzupassen. Schauen Sie sich hier an (die 3 Spalten unter dem Hauptschieberegler) und mit Chrome Dev Tools sehen Sie, dass die mobile Ansicht wechselt und das Fenster schrumpft. Bei 780px passt der Browser die Seite an, die nur eine Spalte auf der linken Seite anzeigt eine große Menge an Leerzeichen.

Ich frage mich, ob es einige WordPress-Einstellungen gibt oder es nur eine Frage von CSS ist?

Solutions Collecting From Web of "Was steuert die Reaktionsfähigkeit in WordPress?"

WordPress hat absolut nichts mit Reaktionsfähigkeit zu tun, weder Themen noch Plugins. Die Reaktionsfähigkeit wird durch Medienabfragen ( CSS ) gesteuert, die in den Stylesheets und dem jeweiligen Browser festgelegt werden, in dem die Site angezeigt wird. Hier werden die Bildschirmgrößen ermittelt und anhand der verfügbaren Medienabfrageregeln überprüft.

Nur eine Anmerkung, ältere Browser wie IE6, 7 und 8 unterstützen keine Medienabfragen und reagieren daher nicht darauf.

Es hängt alles mit dem Thema und möglicherweise mit Elementen auf Ihrer Seite zusammen, die von Plugins generiert werden, die für Theme-Autoren manchmal schwer zu antizipieren sind.

Die Plattform selbst kontrolliert nicht die Reaktionsfähigkeit Ihrer Website. Es hängt davon ab, wie Sie den CSS-Code schreiben, der auf Ihrem Design ausgeführt wird.

Wenn Sie zusätzliche CSS-Dateien erstellt haben, stellen Sie sicher, dass Sie sie in die Hauptfunktionsdatei des Themas einfügen:

wp_enqueue_style( 'style', get_stylesheet_uri() );