Was ist mit dem einmonatigen Zeitlimit für die Installation von Unterverzeichnissen für ein Netzwerk mit mehreren Standorten?

http://codex.wordpress.org/Before_You_Create_A_Network

Wenn Sie nach unten scrollen, sehen Sie:

Sie können die Unterverzeichnis-Installation (für ein pfadbasiertes Netzwerk) nicht wählen, wenn Ihre bestehende WordPress-Installation aufgrund von Problemen mit bestehenden Permalinks länger als einen Monat lang eingerichtet wurde. (Dieses Problem wird in einer zukünftigen Version behoben. Weitere Informationen finden Sie unter Wechseln der Netzwerktypen.)

Ich glaube, dass dies einige der Permalink-Probleme verursacht, mit denen ich hier konfrontiert bin. Aber ich würde gerne verstehen, warum es ein Zeitlimit von einem Monat gibt und was sie tun, um es zu beheben. Zum Beispiel die Permalink-Probleme, die ich habe – ich bemerke definitiv, dass die neueren WP-Installationen, die ich auf meinem Server habe, keine Probleme haben, während die älteren sind. Was passiert mit $ %% **% in dem Zeitraum von einem Monat, in dem Permalinks gesperrt werden?

Solutions Collecting From Web of "Was ist mit dem einmonatigen Zeitlimit für die Installation von Unterverzeichnissen für ein Netzwerk mit mehreren Standorten?"

In einem Monat passiert nichts, und Permalinks “sperrt” nichts. Es gibt keinen tatsächlichen Unterschied im System, der einzige Unterschied liegt in der anfänglichen Konfigurationsschnittstelle für mehrere Standorte.

Wenn Sie WP_ALLOW_MULTISITE zum ersten Mal definieren und den Netzwerkbildschirm aufrufen, erhalten Sie das erste Einrichtungsmenü, in dem Sie die Konfiguration einrichten können. Es sieht hier ungefähr so aus: http://img.daswordpress.com/multisite/network-create.png

Wenn Sie auf dieser Seite die Installation für eine einzelne Site länger als einen Monat hatten, können Sie kein “Unterverzeichnis” einrichten.

Und das ist es. Das ist der einzige Unterschied.

Am Ende ist es eigentlich egal. Es wird Ihnen einige Definitionen geben, die Sie der Konfigurationsdatei hinzufügen können, und wenn Sie ihm subdomain = false sagen, dann wird es ein Unterverzeichnis sein.

Was tun sie, um das zu beheben? Warum, überhaupt nichts. Dies ist beabsichtigt und Teil des Systems. Wenn Sie es überschreiben, funktioniert es trotzdem gut. Auf lange Sicht sollte der Unterschied zwischen Unterverzeichnis und Subdomain bei der Domain-Mapping-Unterstützung sowieso verschwinden, aber das ist eine reine Interface-Sache, die verhindert, dass Leute versehentlich etwas Dummes machen und ihre Site zerstören.

Dies bezieht sich in keiner Weise auf Ihre andere Frage, da Sie keine Multisite verwenden.