Was ist der beste Weg, um kleine Inhaltsblöcke auf meiner Homepage zu verwalten?

Entschuldige die neue Frage.

Ich habe eine Homepage mit 2 Abschnitten. Keiner dieser Abschnitte ist der “Blog”, der sich in einem anderen Abschnitt der Website befindet. Ich denke, ich suche nach einer anderen Möglichkeit, diese Abschnitte zu verwalten.

Der erste ist ein Abschnitt “Was wir machen”. Es hat drei Absätze, die auf 200 Wörter begrenzt sind. z.B:

  1. Titel dann 200 Wörter
  2. Titel dann 200 Wörter
  3. Titel dann 200 Wörter

Zu jedem Punkt sind keine weiteren Seiten zugeordnet. Ich möchte, dass jeder im Backend zur Bearbeitung verfügbar ist.

Der zweite Abschnitt “Beispielarbeit” besteht aus 6 Bildern mit jeweils einer kleinen Bildunterschrift. Wie würde ich mit dem Verwalten von Inhalten über diese Inhalte verfahren?

Beim Lesen habe ich “Custom Post Types” gefunden, aber das scheint ziemlich viel Arbeit für etwas zu sein, das möglicherweise ziemlich einfach ist. Das muss schon tausend Mal geschehen sein. Auch das ist möglicherweise ein “Modul” – aber ich bin mir nicht sicher.

Ich bin nicht unbedingt auf der Suche nach Code (kann aber gerne hinzugefügt werden), sondern eine Beschreibung auf hoher Ebene für die beste Art und Weise, dies zu tun.

Solutions Collecting From Web of "Was ist der beste Weg, um kleine Inhaltsblöcke auf meiner Homepage zu verwalten?"

http://wordpress.org/extend/plugins/types/

Das ist meiner Meinung nach am einfachsten. Es ist vergleichbar mit der Verwaltung benutzerdefinierter Post-Typen, aber mit der functionalität des benutzerdefinierten Feldes. Erstellen Sie einfach zuerst eine Gruppe “Was wir machen”, und fügen Sie dann jeden Titel als Textfeld hinzu (es gibt eine Schaltfläche, wenn Sie Gruppen erstellen, die “Text” enthalten, drücken Sie sie dreimal und benennen Sie jedes Element). “Beispielarbeit” kann Ihre zweite Gruppe sein, in der Sie 6 Bilder hinzufügen (wp sollte die Bildunterschrift automatisch hinzufügen). Die beiden müssen keine separaten Gruppen sein, es sei denn, Sie möchten, dass die beiden Bereiche für verschiedene Kategorien oder ect angezeigt werden.

Die Felder werden im Posteditor angezeigt, wo Sie die Shortcodes im Haupteditor platzieren müssen (speichern Sie diese als Vorlage, damit Sie sie nicht immer wieder machen müssen), und fügen Sie dann den Inhalt den Feldern für benutzerdefinierte Felder hinzu .

Ähnlich wie das Hinzufügen von Rezeptfeldern zu einer Seite mit dem Titel “Kochen”.