Warum verschwinden Beiträge vom Administrator nach dem Upgrade von WP 2.7.1 auf 3.0.1?

Nach dem Upgrade von WP 2.7.1 auf 3.0.1 werden viele meiner Beiträge nicht im Admin-Bereich angezeigt.

Ich habe fast 30 Beiträge, aber sie werden nicht auf der Post-Admin-Seite angezeigt.

Ich habe einen Spiegel erstellt, damit ich ein Backup habe. Aber das Problem ist, ich kann WP + alle Plug-Ins, die ich in 2.7.1 verwende, nicht aktualisieren, weil viele Posts beim Testen von Mirror nicht angezeigt werden.

Aber sie zeigen auf Haupt-Live-Version.

Solutions Collecting From Web of "Warum verschwinden Beiträge vom Administrator nach dem Upgrade von WP 2.7.1 auf 3.0.1?"

Ich habe gesehen, dass dies ein paar Mal passiert, wo eine der databasetabellen die Anzahl der Beiträge von der tatsächlichen Zahl abweicht und alle Beiträge verschwinden.

Verwenden Sie PHPMyAdmin und gehen Sie in Ihre WP-database. Schauen Sie sich Ihre Spalten an (ich denke, es ist die Spalte “Records”) und sehen Sie, ob einige von ihnen eine beschädigte oder eine andere Fehlermeldung zeigen. Wenn dies der Fall ist, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Tabellennamen. Wählen Sie dann am Ende der Tabelle “Repair Table” aus dem Auswahlfeld “With Selected” aus.

Wenn das Ihr Problem ist, sollte das obige Problem behoben werden.

Ein ähnliches Problem auf Seiten haben.

Sie zeigen im Backend gut, aber online ist nur eine weiße Seite.

Habe das festgestellt:

Das Deaktivieren aller Plugins hat das Problem nicht beeinflusst. Das Ändern des Standardthemas hat das Problem nicht beeinflusst. Das Erhöhen des php.ini-Speichers auf 128M hatte keine Auswirkungen

Ein typischer Fall ist eine Seite mit 3 Spalten x 9 Zeilen. Dies wird als leere Seite angezeigt.

Wenn ich eine Gruppe der drei Zeilen lösche, wird die Seite angezeigt.

Auf einer anderen Seite haben wir eine kleine Menge Text mit 2 Bildern, die direkt auf 400 Pixel eingestellt sind.

Unter dem Text befindet sich eine 3 Spalten x 4 Reihen, die jeweils ein kleines 180px 72dpi Bild enthalten.

Mit 12 Bildern in der Tabelle stirbt die Seite online, sieht aber im Backend noch gut aus.

Mit 11 Bildern in der Tabelle wird die Seite angezeigt.