Warum ist meine manuelle Aktualisierung fehlgeschlagen?

Ich habe eine alte Intranet-Site, die unter 3.6.2 läuft und versuchte, sie manuell auf 4.1.1 hochzustufen. Nach dem Verschieben der Dateien über die Website “spinnt”. Ich habe unsere Websites 100 Mal manuell aktualisiert (die Verbindung direkt zu wp.org funktioniert nicht, daher gibt es keine Möglichkeit, dies automatisch zu tun) und haben dies nie erfahren. Ich landete eine Version zu einer Zeit – 3.7, 3.8, 3.9, 4.0, 4.1) und das funktionierte, aber wundern, warum es vorher nicht dauerte?

Folgefrage: Warum kann WordPress meine Version nicht erkennen und die DB dann entsprechend aufrüsten?

Solutions Collecting From Web of "Warum ist meine manuelle Aktualisierung fehlgeschlagen?"

Wie üblich werde ich sagen, dass eine Anzahl von möglichen Problemen auftreten kann, abhängig von deinen Plugins und jeglicher Anpassung, die du an dein Thema usw. hast.

Ich verwalte eine Reihe von WP-Sites und ich habe selten versucht, mehrere Versionen auf einmal zu aktualisieren, ohne dass ich eine Version auf einmal machen musste, wenn Sie am Ende arbeiten mussten. In den Fällen, in denen ich dies getan habe, habe ich bemerkt, dass die Seiten selbst ziemlich klein waren und eine sehr geringe Anzahl von Plugins hatten (Plugins, die ich für stabil und gut aktualisiert halten würde).

Obwohl ich keine genaue Antwort habe, kann ich sagen, dass Sie bereits eine ziemlich zuverlässige Möglichkeit gefunden haben, dieses Problem in Zukunft zu vermeiden, indem Sie jeweils eine Version upgraden. Ich würde diese Methode trotzdem empfehlen, denn wenn es eine bestimmte Version gibt, die die functionalität irgendwo auf Ihrer Site unterbricht, ist es zumindest der einfachste Weg, Ihre Site auf die aktuellste Version zu bringen, die funktioniert.

Es ist nicht so getestet. Wenn eine neue Version entwickelt wird, wird das Upgrade natürlich von der vorherigen getestet und nicht von einer zufälligen Version aus der Vergangenheit. Während der Code möglicherweise für das Multi-Versions-Upgrade arbeiten wird, kann es zu unerwarteten Problemen kommen, da bei dem Wunsch, rückwärtskompatibel zu sein, Fehler erzeugt werden und je größer die Versionslücke ist, desto wahrscheinlicher ist ein Fehler, der Sie betrifft.

Der “technische” Begriff für das, was Sie getan haben, ist das Erwerben “technischer Schulden”, die zu dem Zeitpunkt, an dem Sie das Upgrade vermeiden, wie eine zeitsparende Maßnahme erscheinen, aber tendenziell in Stufen enden, wenn Sie das Upgrade vornehmen müssen Da Sie an diesem Punkt normalerweise unter Zeitdruck stehen, können Sie sich nicht wirklich an die Ein- und Ausgänge Ihres Systems erinnern und es ist schwer zu verstehen, wie die vielen Änderungen, die während dieser Zeit eingeführt wurden, Ihr System beeinflussen sind das einfache Beispiel).