Warum brauchen Sie eine unwahrscheinliche Ganzzahl beim Paginieren?

Die Code- functionsreferenz paginate_links enthält einen Beispielcode, der im gesamten Netzwerk re-posted wird.

Es hat einen Abschnitt, der eine Variable namens $big = 999999999; // need an unlikely integer $big = 999999999; // need an unlikely integer :

 echo paginate_links( array( 'base' => str_replace( $big, '%#%', esc_url( get_pagenum_link( $big ) ) ), 'format' => '?paged=%#%', 'current' => max( 1, get_query_var('paged') ), 'total' => $wp_query->max_num_pages ) ); 

Und wird in str_replace in der function echo paginate_links verwendet.

Ist das eine Form der Kapselung?

Solutions Collecting From Web of "Warum brauchen Sie eine unwahrscheinliche Ganzzahl beim Paginieren?"

Beachten Sie die get_pagenum_link( $big ) : Dies wird eine URL ( keine Verknüpfung) basierend auf der Nummer im ersten Parameter erstellen.

Diese function wird verwendet, um das Basismuster für die URL zu erhalten, und die hohe Ganzzahl wird hier verwendet, weil:

  1. Sie müssen eine ganze Zahl als Argument angeben.
  2. Die resultierende URL wird mit apply_filters('get_pagenum_link', $result) gefiltert und kann durch Plugins geändert werden. Dieses Risiko ist für Nummern, die vorhandenen Seiten entsprechen, etwas höher , beispielsweise wenn ein Plugin separate Titel für Unterseiten implementiert.

Also das ist nur eine … schmutzige Konvention, ein Signal zu anderen Plugins: Ändere das bitte nicht! Ich denke, PHP_INT_MAX wäre besser gewesen, aber immer noch hässlich. Und ich frage mich, wie viele Plugin-Entwickler das wissen .

Die Nummer wird dann durch den in paginate_links() benötigten Platzhalter ersetzt.

Was Sie hier sehen, ist eine unvollständige API . Versuchen Sie, etwas aus diesem Beispiel zu lernen – geben Sie keine unvollständigen APIs frei, sonst werden Ihre Dokumente peinlich. 🙂