Warenkorb Plugin Entwicklung

Ich entwickle ein neues Warenkorb-Plugin für WordPress. An einem Punkt, wie man Aufträge speichert, bin ich fest, irgendwie verwirrt. Eigentlich bin ich mir nicht sicher, ob ich die Bestellung über Optionen api sichern oder einen neuen Beitragstyp anlegen soll, um Bestellungen zu bearbeiten. Welcher Ansatz ist der Beste? Dieses Plugin ist nicht zu kompliziert, es behandelt nur Buchladen, so dass die Parameter / Optionen für das Produkt begrenzt sind.

Vielen Dank @Nilambar für Ihren Vorschlag, wenn das der Fall ist, habe ich noch einige Fragen:

Wie kann man verhindern, dass der Administrator neue Aufträge manuell erstellt (Deaktivierung von ‘Hinzufügen eines neuen Ordners’)?

Und noch eine Sache – Der Post des Auftrags braucht keinen Titel und Editor, er hat seine eigenen Optionen wie Bestellwert, Bestellnummer. usw., aber wenn ich title oder editor param nicht in supports array angabe, zeigt es beide standardmäßig auf dem Bestell-Post-Bildschirm an (auf neuen und bearbeite beide Bildschirme).

Was ich erlebe, ist, dass ich mindestens einen Titel oder einen Herausgeber in Unterstützungsarrray zur Verfügung stelle, um ein anderes zu deaktivieren, andernfalls funktioniert es nicht. Ich möchte beide deaktivieren.

Solutions Collecting From Web of "Warenkorb Plugin Entwicklung"