Wann verwenden Sie add_settings_section vs nur register_setting?

Ich versuche, meinem Plugin einige Optionen hinzuzufügen, kann aber nicht verstehen, warum add_settings_section wenn Sie einfach register_setting könnten?

Ich registriere meine Einstellungsseite über add_menu_page wie add_menu_page :

  add_menu_page( __( 'My plugin' ), __('My plugin'), 'manage_options', 'my_plugin_page_slug', 'render' ); //renders the page function render () { ?> 
//render settings

Section title

<input type="checkbox" name="setting_1" value="1" />
<?php }

Dann füge ich Einstellungen wie folgt hinzu:

 function register_my_cool_plugin_settings() { //register our settings register_setting( 'my-awesome-plugin-settings', 'setting_1' ); .... } 

Und es scheint gut zu funktionieren.

Welche Vorteile add_settings_section gegenüber diesem Ansatz?

Solutions Collecting From Web of "Wann verwenden Sie add_settings_section vs nur register_setting?"

Ein Punkt, der wahrscheinlich weniger wichtig ist, besteht darin, dass Sie sich keine Gedanken über das Formatieren von Headern und Labels machen müssen, da das Einstellungs-API dafür sorgen wird.

Der wichtigere Aspekt ist Software-Design. Je mehr Optionen Sie haben, desto weniger wartbar wird Ihr Code, wenn Sie ihn nur in einer function schreiben und Sie ihn tatsächlich in kleinere functionen aufteilen möchten, um ihn lesbarer zu machen und Unit-Tests zu haben, die ihn testen. Da Sie all das “kostenlos” bekommen, wenn Sie die Einstellungs-API verwenden, sollten Sie eine gute Begründung dafür haben, es nicht zu verwenden (vielleicht möchten Sie etwas, das gar nicht wie eine normale Admin-Seite aussieht).