W3TotalCache und Javascript – wohin soll wann gehen?

Ich fange gerade an, W3TotalCache zu benutzen und bin ein wenig verblüfft davon, wie ich die Kobolde von Javascript und CSS-Rendering auf der Website in der Frage laden sollte. Das Hinzufügen einiger der vorminitierten jQuery-Skripts über den Assistenten “Abgeglichen” in W3TotalCache bricht sie beim Laden auf der Site ab; Gleiches mit CSS.

Wenn Sie eine Bootladung Module haben, was sind einige gute Faustregeln, wenn Sie JavaScript / CSS zur Verkleinerung bewegen?

Vielen Dank!

Solutions Collecting From Web of "W3TotalCache und Javascript – wohin soll wann gehen?"

Ich habe gefunden, dass die beste Methode ist, eine Ansichtsquelle zu erstellen und dann die Skripte zu W3 in der gleichen Reihenfolge hinzuzufügen, in der sie in der Quelle aufgeführt sind, die die gleiche URL einschließlich der Abfragezeichenfolge verwenden.

Die meisten Probleme kommen von Plugins oder Themes, die Javascript inline ausgeben. Ich versuche, diese in eine custom.js-Datei zu verschieben, die immer zuletzt in W3 aufgeführt ist.

Wenn Skripte beim Minimieren abbrechen, lassen Sie sie entweder aus dem Minify heraus oder verwenden Sie nur das Kombinieren.

Ich habe keine Regeln oder Anleitungen gefunden und jedes Mal, wenn ich W3TotalCache benutzt habe, starte ich einfach “Trail & Error”.

Die einzige Richtlinie, die ich habe, besteht darin, so viele Skripte und Stile wie möglich einzubeziehen, ohne sie durch den Minifyed Wizard zu unterbrechen. Dies spart dem Browser einige GET-Aufrufe für jede Seite.