Verwenden Sie die gleiche Taxonomie zweimal für denselben Post-Typ?

Hallo, im Grunde bin ich ziemlich gut mit WP, aber es ist nicht einfach für mich, eine Lösung für dieses Problem zu finden:

  • Es gibt eine Taxonomie, die aus Hunderten und vielleicht Tausenden von Elementen besteht. Diese Taxonomie wird “Steine” genannt.
  • Es gibt einen benutzerdefinierten Beitragstyp namens “Gegenstand” (zum Verkauf), der aus 1..n “Steinen” im “Hauptteil” und 1..n “Steinen” im “Zusatzteil” besteht

Mit anderen Worten, es sollte dieselbe Taxonomie erscheinen, bei der für denselben Posttyp zweimal unterschiedliche Labels verwendet werden (Steine ​​im Hauptteil und Steine ​​im Zusatzteil).

Natürlich wäre es einfach, zwei verschiedene benutzerdefinierte Taxonomien zu erstellen, aber die Herausforderung besteht darin, dass die Elemente der beiden Taxonomien identisch sind und identisch eingefügt / aktualisiert / gelöscht werden sollten.

Kann jemand eine Lösung dafür finden?

Solutions Collecting From Web of "Verwenden Sie die gleiche Taxonomie zweimal für denselben Post-Typ?"

Sie müssen eine Art von Metadaten mit jedem Beitrag speichern, der die Beziehung jedes Begriffs bezeichnet. Verstecken Sie das normale Taxonomie-Meta-Feld und stellen Sie Ihre eigene Meta-Box-Benutzeroberfläche zur Verfügung, die die Auswahl von Begriffen erlaubt. Wenn Sie speichern, fügen Sie nach dem Definieren der Objektbegriffe ein Post-Meta mit Begriff + Beziehung hinzu.

Nicht immer auf Plugins zurückgreifen, wenn dies unnötig ist, aber Erweiterte benutzerdefinierte Felder haben ein Taxonomiefeld . Erlaubt Ihnen, ein anderes Dropdown / etc. Feld auf Ihrem Post-Typ.

Bei Interesse würde ich nachsehen, wo es es speichert. Wenn Sie in der wp_terms Tabelle gespeichert sind, benötigen Sie eine Möglichkeit, zwischen “Main” – und ” wp_terms zu unterscheiden.

BEARBEITEN

Meine Idee für eine Lösung:

  1. Rollen Sie Ihre eigene Metabox und verstecken / deaktivieren Sie die Standardmetabox für diesen Posttyp.
  2. slam 2 wähle Felder aus, die mit allen Stones-Begriffen gefüllt sind
  3. Fügen Sie ein kleines JS hinzu, um sicherzustellen, dass wenn ein Element in einem ausgewählt wird, es aus dem anderen Dropdown-Menü ausgeblendet wird.
  4. Speichern Sie beim Speichern die Selektionen in der Tabelle wp_terms , wp_terms als postmeta.

Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, diese Elemente in “by Stone” -Suchen (direkt an den Begriff angehängt, so dass Sie WP_Query tax_query ), sie werden in kategorisierten Archiven, etc. erscheinen. Und Sie können überprüfen, auf Postmeta zu sehen, welche ist der primary_stone und welcher ist der additional .