Verwandte Beiträge loop – offset

Ich arbeite schon seit vielen, vielen, vielen Wochen daran. Ich habe bereits ähnliche Fragen hier und anderswo gestellt, aber niemand scheint in der Lage zu sein, dieses Problem zu lösen. Vielleicht ist es sowieso nicht möglich?

Meine verwandten Beiträge sind Tag-basiert und der Code sieht so aus:

ID); if ($tags) { $tag_ids = array(); foreach($tags as $individual_tag) $tag_ids[] = $individual_tag->term_id; $args=array( 'tag__in' => $tag_ids, 'post__not_in' => array($post->ID), 'showposts'=>4, // Number of related posts that will be shown. 'caller_get_posts'=>1 ); $my_query = new wp_query($args); if( $my_query->have_posts() ) { while ($my_query->have_posts()) { $my_query->the_post(); ?> 

Ich möchte, dass Benutzer in der Lage sind, danach zu den nächsten 4 verwandten Posts zu scrollen, und wieder zu den nächsten 4. Insgesamt 12 Posts. Ich benutze Scrollable von jQuery Tools, um dies zu tun.

Jede Schleife befindet sich zwischen divs, so dass scrollbar ist, wo der Inhalt geschnitten werden soll und wohin geblättert werden soll.

Alles, was ich über den Ausgleich Ihrer Schleife finden konnte, war:

  // FIRST LOOP: display posts 1 thru 4        // SECOND LOOP: display posts 5 thru 8        // THIRD LOOP: display posts 9 thru 12        

Ich habe es versucht, bekomme aber immer Fehlermeldungen. Im Grunde habe ich keine Ahnung, wie ich meinen ursprünglichen Code mit diesem kombinieren soll.

Oder gibt es eine elegantere Lösung?

EDIT: UPDATE 17. Oktober

Der Code funktioniert grundsätzlich, es gibt nur ein großes Problem. Es erzeugt jetzt die gleichen verwandten Beiträge in jedem einzelnen Eintrag, sogar in Beiträgen, die nicht einmal Tags haben !! Außerdem vermasselt es auch die Kommentare! Es zeigt nicht die korrekte Anzahl von Kommentaren an und zeigt stattdessen die Pingbacks eines anderen Posts an. Irgendeine Idee warum?

 

Related Posts

$tag_ids, 'post__not_in' => array($post->ID), 'showposts'=>12, // get all the posts at once, then split them up afterwards. 'ignore_sticky_posts' => 1 ); $posts_per_block = 4; $my_query = new wp_query($args); ?>
have_posts() ) : while ($my_query->have_posts()) : $my_query->the_post(); if ( ($my_query->current_post) == 0 ) { echo '
'; } elseif ( ( $my_query->current_post ) % $posts_per_block == 0 ) { echo '
'; //close and open a new div every nth post } elseif ( ( $my_query->current_post + 1) == ( $my_query->post_count ) ) { echo '
'; //close the div if you run out of posts } ?>

Ich hoffe wirklich, dass mir endlich jemand helfen kann, das herauszufinden.

Vielen Dank im Voraus.

Solutions Collecting From Web of "Verwandte Beiträge loop – offset"

Meinst du, du willst drei Blöcke von vier verwandten Posts anzeigen und zwischen den drei Blöcken mit scrollbaren wechseln?

Wenn ja, hilft das unten (nicht getestet)? Angenommen, Scrollable benötigt seinen Inhalt in separaten divs, könnten Sie so etwas tun. Es sollte ein containing div mit bis zu drei divs innerhalb von jeweils 4 Posts erzeugen … vorausgesetzt, Sie haben 12 Posts zur Anzeige. wenn nicht, sollte es anmutig sterben, ohne irgendwelche divs offen zu lassen.

 < ?php $args=array( 'tag__in' => $tag_ids, 'post__not_in' => array($post->ID), 'showposts'=>12, // get all the posts at once, then split them up afterwards. 'ignore_sticky_posts' => 1 ); $posts_per_block = 4; $my_query = new wp_query($args); ?> 
< ?php if( $my_query->have_posts() ) : while ($my_query->have_posts()) : $my_query->the_post(); if ( ($my_query->current_post) == 0 ) { echo '
'; } else if ( ( $my_query->current_post ) % $posts_per_block == 0 ) { echo '
'; //close and open a new div every nth post } the_title(); the_content(); //any other post stuff here if ( ( $my_query->current_post + 1) == ( $my_query->post_count ) ) { echo '
'; //close the div if you run out of posts } endwhile; endif; ?>

NB: Sie verwenden in Ihrem Beispiel veralteten Code, zB ‘caller_get_posts’ und wp_start () – Sie sollten ‘ignore_sticky_posts’ bzw. the_post () verwenden.

EDIT : verschoben das Schließen der internen divs nach, nicht vor dem Post-Inhalt. Hoppla

Sie können einfach den Code von hier anzeigen Related Post in WordPress anzeigen

Ich denke, Sie beenden nicht jede Anfrage mit

 wp_reset_query(); 

Ich hoffe es hilft.