Verschieben von WP von / blog in das Root-Verzeichnis

Ich bewege eine WordPress-Installation von / blog in das Root-Verzeichnis auf dem Server.

Es gab nicht mehr als zehn Blogposts im Blog, aber ich bin besorgt, dass Google tote URLs findet.

Gibt es eine einfache Möglichkeit, Umleitungen zu behandeln? Ein Plugin, etc. Oder eine einfache Best Practice?

Vielen Dank.

Solutions Collecting From Web of "Verschieben von WP von / blog in das Root-Verzeichnis"

Sehen Sie, ob dieses Plugin für Sie arbeiten kann: http://wordpress.org/extend/plugins/quick-pagepost-redirect-plugin/

Überprüfen Sie diesen Codex-Artikel:

Ändern der Website-URL

Auf dem Bildschirm Settings->General in einer einzelnen Site-Installation von WordPress gibt es zwei Felder namens “WordPress-Adresse (URL)” und “Site-Adresse (URL)”. Diese Einstellungen werden auch als “Home” – und “Site URL” -Einstellungen bezeichnet. Sie sind wichtige Einstellungen, da sie steuern, wo WordPress denkt, dass sich Ihre Website befindet. Sie steuern die Anzeige der URL im Admin-Bereich Ihrer Seite sowie im Frontend und werden im gesamten WordPress-Code verwendet.

  • Die “Home” -Einstellung ist die Adresse, die Nutzer in ihren Browser eingeben sollen, um Ihren WordPress-Blog zu erreichen.
  • Die Einstellung “Site-URL” ist die Adresse, unter der sich Ihre WordPress-coredateien befinden.