Verschieben von WP vom lokalen Server in Live, Fehler beim Einrichten einer databaseverbindung

Ich bin mir nicht sicher, was hier vor sich geht, denn ich habe es schon ein paar Mal gemacht und es hat immer funktioniert. Grundsätzlich verschiebe ich eine Test-Site von meinem lokalen Rechner (MAMP) auf einen Live-Server von:

  • Zippen des gesamten WP-Verzeichnisses und Hochladen auf den Server
  • exporting db von localhost
  • Erstellen einer leeren database auf dem Server und Importieren der SQL-Datei
  • update wp-config Datei mit den neuen Zugangsdaten

Wenn ich versuche, auf die Site zuzugreifen, bekomme ich “Fehler beim Aufbau einer databaseverbindung”. Ich habe die db-Details (db-Name, user, pass) dreifach überprüft und mich sogar mit diesen Zugangsdaten über das Terminal eingeloggt.

Was mache ich falsch?

Solutions Collecting From Web of "Verschieben von WP vom lokalen Server in Live, Fehler beim Einrichten einer databaseverbindung"

Ich habe gefunden, dass ich die siteurl- und Ausgangseinträge in wp_options ändern muss, wenn ich von örtlichem zu einen lebenden Bediener umziehe. Nicht sicher, dass sich dies auf eine Verbindung zur database auswirken sollte.

Definieren Sie in Ihrer wp-config.php WP_DEBUG als wahr, das sollte Ihnen eine detailliertere Fehlermeldung geben. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Fehlerberichterstattung aktiviert ist, wenn Ihnen das nicht das zu geben scheint, was Sie suchen. Sie sollten eine Nachricht wie ‘ Warnung: mysql_connect (): Zugriff verweigert für Benutzer’ root ‘@’ localhost ‘erhalten. (mit Passwort: JA) in …

define( 'WP_DEBUG', TRUE ); ini_set( 'display_errors', TRUE ); 

Es gibt ein Plugin, das helfen kann http://wordpress.org/extend/plugins/developer/

Dieses Plugin wird Ihnen helfen, Ihre Entwicklungsumgebung zu optimieren, indem Sie sicherstellen, dass Sie alle wichtigen Tools und Plugins installiert haben.

Das Plugin wird Sie durch die automatische Installation von nützlichen Tools wie Debug Bar und VIP Scanner führen.

Es könnte helfen

Persönlich ist die einzige 100% kugelsichere Methode, die ich für diese Operation verwendet habe, ein Migrations-Skript , das serialisierte Daten in der database während des Exports / Imports aufbewahrt.

Allerdings ist es jetzt auch als Plugin verfügbar – so scheint es, das Leben ist schon einfacher 🙂

http://wordpress.org/extend/plugins/wp-migrate-db/

Um diesen Thread zusammenzufassen, ist hier eine der Möglichkeiten, die WP-Installation manuell von localhost nach live zu verschieben:

  1. Zip das gesamte WP-Verzeichnis und Upload auf den Server
  2. mysqldump lokale database
  3. Erstellen Sie eine neue database auf dem Server und importieren Sie die database aus dem vorherigen Schritt
  4. Aktualisiere databasewerte in wp_options Tabelle: siteurl und home (ändere Pfade von localhost zu live server)
  5. Aktualisieren Sie die Datei /wp-config.php mit den neuen databasezugriffsdetails

Vielen Dank für die Hilfe an alle Benutzer, die zu diesem Thread beigetragen haben!