URL-Umschreiben führt zu einem 404, aber alles sollte funktionieren!

Also habe ich diesen Code, den ich irgendwo gefunden habe, modifiziert und in ein Plugin gesteckt. Das Plugin funktioniert; Ich kann sehen, dass die .htaccess-Datei aktualisiert wird, wenn ich auf der Permalinks-Seite auf Speichern klicke.

add_action( 'init', 'wpse26388_rewrites_init' ); function wpse26388_rewrites_init(){ add_rewrite_rule( 'microsoft/mcsa/', 'wp-content/microsoft.php?cert=mcsa', 'top' ); } add_filter( 'query_vars', 'wpse26388_query_vars' ); function wpse26388_query_vars( $query_vars ){ $query_vars[] = 'cert'; return $query_vars; } 

.htaccess

 RewriteEngine On RewriteBase /training/ RewriteRule ^index\.php$ - [L] RewriteRule ^microsoft/mcsa/ /training/wp-content/microsoft.php?cert=mcsa [QSA,L] RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d RewriteRule . /training/index.php [L] 

Ich kann zu /training/wp-content/microsoft.php?cert=mcsa gehen und die Seite lädt. Aber wenn ich versuche, über / microsoft / mcsa darauf zuzugreifen, tut es das nicht und gibt mir einen 404.

Was gibt? Und gibt es eine Möglichkeit, die Fehlerprotokollierung zu aktivieren, um zu sehen, wo sie hin will? Das Aktivieren des Debug-Modus in wp_config schien nichts zu bewirken.

Solutions Collecting From Web of "URL-Umschreiben führt zu einem 404, aber alles sollte funktionieren!"