Upgrade von WordPress 4.1 auf 4.6. Auf welche Hindernisse könnte ich stoßen?

Ich habe ein 4.1 WordPress und ich muss es auf den neuesten Stand bringen, der aktuell 4.6 ist. Gab es bei einem solchen Upgrade häufige oder bekannte Probleme? Auch ich bin neu in WordPress-Upgrades, da ich hauptsächlich ein Drupal-Entwickler bin. In Drupal würde ich nur die neueste Version herunterladen und einfach alle Dateien in meine bestehende Version verschieben und dann ein database-Update machen. Wie erfolgt das in WordPress von 4.1 bis 4.6?

Was ist ein schrittweiser Ansatz für dieses Upgrade?

Solutions Collecting From Web of "Upgrade von WordPress 4.1 auf 4.6. Auf welche Hindernisse könnte ich stoßen?"

Ihre Frage ist viel zu weit gefasst, um gründlich zu beantworten. Bei weitem die häufigste Art von Problem ist ein Thema / Plugin, das mit der neuen WP-Version nicht kompatibel ist. Also wollen Sie das zuerst überprüfen.

Das Upgrade von 4.5 auf 4.6 zum Beispiel führte zu einer gründlicheren Fehlersuche, was Plugins dazu brachte, über Fehler zu stolpern, die zuvor unbemerkt blieben.

Nachdem Sie den Kompatibilitätsstatus Ihrer Plugins überprüft haben, müssen Sie lediglich Ihre database sichern und den “Update” -Knopf drücken.

UPDATE Abhängig davon, wie kritisch Ihre Site ist, können Sie sie auch klonen und die geklonte Installation zuerst aktualisieren / debuggen, bevor Sie zum Live-Server wechseln.