Upgrade von WordPress 2.7 auf 4.1 – Posts werden nach dem Import der alten db nicht mehr aufgelistet

Ich habe WordPress 2.7.1 und dies ist die Zeit, die ich dachte, WordPress zu aktualisieren, wie ich “Declaration of … sollte kompatibel mit …” Fehler bekommen. Die vorhandene WordPress-URL ist wie sitename.com/blog/. Ich möchte WordPress in einem neuen Bereich wie sitename.com/blogtwo/ installieren und bestimmte Änderungen / Tests durchführen, da ich einige Änderungen im bestehenden Blog vorgenommen habe. Ich wollte sicherstellen, dass das neue genauso funktioniert wie das bestehende, um SEO-functionen zu erhalten. Wenn es funktioniert, werde ich blogtwo zurück in Blog umbenennen und die URLs in der database finden und ersetzen. Also habe ich eine neue database erstellt und wordpress in sitename.com/blogtwo/ mit den neuen databasedetails installiert.

Im Folgenden sind die Schritte, die ich getan habe.

  1. Extrahiere WordPress in eine neue Verzeichnisstruktur, zum Beispiel sitename.com/blogtwo/
  2. Erstellt eine neue database ex new_db. Nehmen Sie den vorhandenen databasenamen als old_db an.
  3. WordPress wurde installiert, indem zur URL sitename.com/blogtwo/ navigiert und die Anmeldeinformationen der neuen database angegeben wurden. Die Installation war erfolgreich.
  4. Ich habe die Tabellen in der new_db gelöscht. Die sql von old_db in new_db importiert.
  5. Ich navigierte zu sitename.com/blogtwo/. Es besagt, dass Sie die database aktualisieren müssen, indem Sie eine Upgrade-Schaltfläche anzeigen. Ich tat.
  6. Ich konnte mich in den Admin-Bereich einloggen (ich habe die User-Tabelle geändert, um den Benutzernamen und das Passwort zu aktualisieren).
  7. Im Adminbereich konnte ich nur Kommentare und Kategorien sehen. Ich konnte keine Beiträge sehen. Alles, was ich sehen konnte, ist ein Beitrag mit dem Titel “Hallo”.
  8. Ich navigierte die Hauptseite des Blogs sitename.com/blogtwo/. Es war leer. Quelltext anzeigen war leer. Kein Fehlerprotokoll wurde angezeigt.

Gibt es eine andere Möglichkeit, die vorhandene database in einer neuen Installation zu verwenden? oder eine andere Methode, um einen vorhandenen Abschnitt / db auf einen neuen Abschnitt einer Site zu aktualisieren.


Mehr InfoIch habe das hinzugefügt, nachdem ich der ersten Antwort gefolgt bin

Permalink ist – Benutzerdefinierte Struktur: /% category% /% postname% /

htaccess ist

RewriteEngine On RewriteBase /codesnippets/ RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d RewriteRule . /codesnippets/index.php [L] 
  1. Ich habe WordPress Version 2.8 in PHP Version 5.2.8 installiert, weil ich in 5.4 Strikte Standards bekomme: Deklaration von Walker_Page :: start_lvl () sollte mit Walker :: start_lvl (& $ output) kompatibel sein
  2. Ich ließ die Tische fallen und importierte das vorhandene.
  3. Zwei Felder wurden in 2.8 entfernt. Einer ist link_category und post_category in den Tabellen wp_links und wp_posts. Ich habe das Gleiche in den importierten Tabellen gemacht.
  4. Angemeldet Admin-Bereich und es zeigte alle Informationen.
  5. Aber wenn ich die tatsächliche URL sitename.com/blog/ navigiert, ist die Ausgabe leer.

Das obige ist der Permalink und Htaccess, den ich benutzt habe. Damit mein Blog Kategorien und Beiträge jeder Kategorie anzeigt. Zum Beispiel sitename.com/blog/http/ und sitename.com/blog/http/list-of-all-http-codes/

Was würde ich vermissen?

Solutions Collecting From Web of "Upgrade von WordPress 2.7 auf 4.1 – Posts werden nach dem Import der alten db nicht mehr aufgelistet"

Sie sollten wahrscheinlich einen Schritt nach dem anderen von einer Version auf die nächste aktualisieren. Der gesamte Code aller Versionen ist auf der Website http://wordpress.org aufgeführt . Es wird ein langer process, aber das Beste, um richtige Upgrades zu gewährleisten. Sie können versuchen, es schneller zu machen, indem Sie bei jedem Schritt mehrere Versionen überspringen. Halten Sie immer ein Backup an, bevor Sie dieses überspringen.

@ialocin weist darauf hin, dass es tatsächlich einen Codex-Abschnitt für das http://codex.wordpress.org/Upgrading_WordPress_-Extended_Instructions#Upgrading_Across_Multiple_Versions gibt

Hinweis: Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich die Mindestanforderungen für das Ausführen von WordPress in dieser Zeit geändert haben. Stellen Sie sicher, dass Sie eine neuere php-Version ausführen und genügend Speicher haben. Es kann sein, dass Ihre Probleme mit PHP-Fehlern und nicht mit dem eigentlichen Upgrade-process zusammenhängen.