Unerwünschte Weiterleitung im Adminbereich

Ich habe ein seltsames Verhalten in meinem Backend. Dies ist möglich aufgrund der Art, wie sich mein WordPress befindet.

Ich habe es in einer VirtualBox mit Ubuntu aus dem Standard-Repository installiert (zB apt-get install wordpress). Es befindet sich standardmäßig in /var/www/ . Die virtuelle Maschine ist einem Unterordner der Webseite meiner Institution zugeordnet. Nennen wir es www.institution.com/stuff/wordpress .

Die meisten funktionieren gut, ich kann mich im Backend anmelden, Seiten erstellen usw. Aber wenn ich Einstellungen / Allgemein ändere und auf “Änderungen speichern” klicke, bekomme ich einen “Fehler: NotFound”. Die Änderungen werden gespeichert, aber WordPress versucht mich zu senden

 www.institution.com/wp-admin/options-general.php?settings-updated=true 

aber das muss sein

 www.institution.com/stuff/wordpress/wp-admin/options-general.php?settings-updated=true 

( /stuff/wordpress fehlt)

Sowohl die “WordPress Address URL” als auch die “Site URL” sind auf “www.institution.com/stuff/wordpress” gesetzt. Aber offensichtlich ist das nicht genug.

Hat jemand eine Idee, was stimmt mit meinem WordPress nicht?

Solutions Collecting From Web of "Unerwünschte Weiterleitung im Adminbereich"

Ich habe es mit Hilfe meiner Kollegen getriggers, indem ich folgende Zeilen in wp-config.php eingefügt habe:

 $_SERVER['HTTP_HOST'] = $_SERVER['HTTP_X_FORWARDED_HOST']; $_SERVER['REQUEST_URI'] = '/stuff/wordpress' . $_SERVER['REQUEST_URI']; $_SERVER['SCRIPT_NAME'] = '/stuff/wordpress' . $_SERVER['SCRIPT_NAME']; $_SERVER['PHP_SELF'] = '/stuff/wordpress' . $_SERVER['PHP_SELF']; $_SERVER['REMOTE_ADDR'] = $_SERVER['HTTP_X_FORWARDED_FOR'];