Umschreibt: .htaccess oder wp_rewrite für Bulk 301 Änderungen?

Ich migriere eine Website von einem älteren CMS zu WordPress. Wir werden auf der gleichen Domain sein, aber ungefähr 90-100 Seiten werden geänderte URLs haben – also erstelle ich 301 Rewrite-Regeln.

Meine Frage ist: bin ich besser diese Umschreibungen in die. .htaccess Datei für die Website oder wp_rewrite ?

So wie ich es verstehe, sollte ich dies in .htaccess tun, da wp_rewrite im Allgemeinen dazu gedacht ist, Muster zu erstellen, anstatt sie neu zu schreiben.

Das heißt, wenn wp_rewrite eine gute Methode wäre, wäre es in meinem Fall vorzuziehen, da ich die rewrites in der functions.php Datei behalten könnte, so dass Benutzer ohne Root-Zugriff sie bearbeiten könnten.

Einige der Regeln enthalten Regex, aber nicht alle. Beispielsweise:

 RewriteRule ^(http://.*)/en/(.*)$ $1/$2 [R=301,L] 

(Ich würde lieber kein Plugin dafür verwenden, obwohl “Umleitung” ein großartiges Tool ist.)

Solutions Collecting From Web of "Umschreibt: .htaccess oder wp_rewrite für Bulk 301 Änderungen?"