Umleitung beim Ändern von benutzerdefinierten Post-Slugs?

Ich habe den Namen von zwei meiner benutzerdefinierten Beitragstypen geändert. Die ursprünglichen Nacktschnecken für sie spiegelten den Pfostentyp nicht richtig wider. Also muss ich Anfragen für Posts, die mit designer_lingerie (dem alten Posttyp Slug) beginnen, in den designer_lingerie redirect. Alle Posts sind gleich, nur der post-type slug hat sich geändert.

Ich bin mir sicher, dass ich .htaccess , bin mir aber nicht sicher, was ich sagen soll, um es zu ändern. Im Grunde welche URL sollte ich verwenden, um dies zu tun? Die WordPress Pretty URL oder die Standard URL?

Solutions Collecting From Web of "Umleitung beim Ändern von benutzerdefinierten Post-Slugs?"

Alles, was Sie tun müssen, ist eine Zeile wie folgt hinzuzufügen:

 RewriteRule ^aboutus$ /about-us [R=301,L] 

In Ihrer .htaccess Datei. Die alte URL sollte nach dem Schrägstrich zwischen der ^ und $ und dann der neuen URL stehen.

Ich würde nicht das Apache Rewrite Modul benutzen, sondern die eingebaute WordPress Rewrite functionalität. Wenn du die Regeln sehen willst, die es benutzt, installiere mein Rewrite Analyzer Plugin . Sie können die Regeln Ihres Post-Typs einfach mit dem alten Slug anstelle des neuen Slugs duplizieren. Auf diese Weise werden beide URLs mit Ihrem Post-Inhalt verknüpft.

 // The filter name is [post type name]_rewrite_rules, so I assume your post type name (not rewrite slug) is `designer` add_filter( 'designer_rewrite_rules', 'wpse22625_designer_rewrite_rules' ); function wpse22625_designer_rewrite_rules( $rules ) { $old_rules = array(); foreach ( $rules as $pattern => $substitution ) { $old_pattern = str_replace( 'designer', 'designer_lingerie', $pattern ); $old_rules[$old_pattern] = $substitution; } return $rules + $old_rules; } 

Dies wird keine Umleitung erzeugen – seltsam, ich erwartete die redirect_canonical() function , dies zu tun. Sie können es selbst tun, wenn Sie möchten, indem Sie entweder in redirect_canonical einhaken oder indem Sie ein zusätzliches Flag setzen, das Sie selbst überprüfen.

Wenn Sie die Permalinks, aber nicht die zugrunde liegende Struktur ändern, sollte WordPress in der Lage sein, Ihre Posts zu finden, da die ‘echte’ URL-Struktur immer noch dieselbe ist. Mit anderen Worten, wenn Sie nur die Permalinks ändern, sollte es automatisch an den richtigen Ort redirect.

WP behält die entsprechenden Metadaten bezüglich des ursprünglichen nicht-schönen Permalinks und aller Änderungen an Standardpermalinks bei. Siehe http://codex.wordpress.org/Using_Permalinks

Wenn Sie im Post- / Seiteninhalt nicht-schöne Permalinks haben oder sie irgendwo hartkodiert lassen, leitet WP diese an die hübsche Version weiter.

Das heißt, wenn Sie die URL direkt im Post / Page Editor ändern, müssen Sie redirect. Eine der Möglichkeiten, das zu handhaben, ist mit einem Plugin wie WordPress> Redirection «WordPress Plugins