Uknown Meta-Einträge in wp_postmeta

Ich arbeite an einer Seite, die seit einigen Jahren läuft und verschiedene Betreuer hat, also ist es ein Chaos. Was ich seltsam fand, sind viele Einträge in wp_postmeta wo alle Schlüssel numerisch sind und eine Zeichenfolge wie diese enthalten:

 wpAjaxe17fbeda4c811052694cd66e93bf1868f720040882f22c2bba8432e030f010c8069596982baf4cc001345db989c7f98c 

wo wpAjax ist der feste Teil und der Rest ist eine Folge von Hexadezimalwerten (oder so scheinen sie). Diese Einträge sind 1170 und der meta_key reicht von 45511 bis 46788 und der letzte Post (wie in dem mit der größten ID), der sich auf einen dieser Metaschlüssel bezieht, ist vor fast drei Jahren datiert, also glaube ich, dass sie von einigen erstellt wurden Plugin, das jetzt schon lange vergessen ist.

Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden, ob ein Plugin diese Art von Metawerten verwendet? Ich habe eine Suche gemacht, aber nichts gefunden.

Ich würde gerne wissen, ob sie sicher gelöscht werden können, weil sie nutzlos erscheinen und auch die Post-Erstellungsseite durcheinander bringen, wenn sie das Dropdown-Feld für das benutzerdefinierte Feld ausfüllen (ich musste den Code ändern, um numerische Metaschlüssel auszuschließen).

Solutions Collecting From Web of "Uknown Meta-Einträge in wp_postmeta"

Der beste Weg zu wissen, welches Plugin sie hinzugefügt hat, ist die Suche / grep Ihre Installation für Vorkommen von 'wpAjax' und 'wpAjax' . Wenn Sie keins finden (was wahrscheinlich ist, da das Älteste 3 Jahre alt ist), delete from wp_postmeta where meta_key like 'wpAjax%' sicher delete from wp_postmeta where meta_key like 'wpAjax%' , oder etwas in diesen Zeilen, wenn die letzte Aussage mit etwas übereinstimmen sollte, sollte es nicht … ( Vergessen Sie nicht, Memcached auf dem Weg zu spülen, wenn Sie es verwenden.)

Es gab eine nette function, die @MikeSchinkel in einer Antwort auf Wie kann ich verwaiste Schlüssel in WordPress-databasetabellen schreiben? über ein ähnliches Problem in der Tabelle wp_options. Es ist keine direkte Parallele, aber würde diese Vorgehensweise für Sie funktionieren?

der letzte Beitrag (wie in dem mit der größten ID), der sich auf einen dieser Metaschlüssel bezieht, ist vor fast drei Jahren datiert

Ich denke, es ist ziemlich sicher zu sagen, dass sie nicht mehr benötigt werden.

Vielleicht war es eine Caching-Methode, die veraltet war, oder, wie Sie vorgeschlagen haben, ein altes Plugin.