Trackbacks separat von Kommentaren in Twentyvenev anzeigen

Wie zeige ich Trackbacks (den Link und das Datum) außerhalb der Twentyvene Kommentarschleife an?

Die folgende function stammt aus der Datei twentyvenves functions.php. Ich verwende die Standard-Datei comments.php von twentyleven und die Trackbacks werden unter den Kommentaren angezeigt, wenn in einer Vorlagendatei. Ich kann das löschen, aber während ich die normale Kommentaranzeige behalte, wie zeige ich Pings in anderen Bereichen einer Template-Datei selbst an?

(Ja, ich verwende ein Kindthema.)

 if ( ! function_exists( 'twentyeleven_comment' ) ) : /** * Template for comments and pingbacks. */ function twentyeleven_comment( $comment, $args, $depth ) { $GLOBALS['comment'] = $comment; switch ( $comment->comment_type ) : case 'pingback' : case 'trackback' : ?> 
  • <?php edit_comment_link( __( 'Edit', 'twentyeleven' ), '', '' ); ?>

  • Solutions Collecting From Web of "Trackbacks separat von Kommentaren in Twentyvenev anzeigen"

    Verwenden Sie den type param in der function wp_list_comments() . Kopiere die comments.php in dein Child Theme. Suche nach wp_list_comments . Finde das:

      
      < ?php /* Loop through and list the comments. Tell wp_list_comments() * to use twentyeleven_comment() to format the comments. * If you want to overload this in a child theme then you can * define twentyeleven_comment() and that will be used instead. * See twentyeleven_comment() in twentyeleven/functions.php for more. */ wp_list_comments( array( 'callback' => 'twentyeleven_comment' ) ); ?>

    Ändere das mit deinen Params wie folgt:

      
      < ?php // only comments wp_list_comments( array( 'type' => 'comment', 'callback' => 'twentyeleven_comment' ) ); // only pingbacks wp_list_comments( array( 'type' => 'pingback', 'callback' => 'twentyeleven_comment' ) ); ?>

    Sie können auch die Param-Wert- pings , einschließlich Trackback und Pingback; Vielleicht werden Sie nur Pingback anzeigen und dann den Wert pingback für den value param verwenden. Sie können auch das HTML-Markup auf mehr Unterschiede in der Ausgabe ändern.

    Wenn Sie den Pingback und die Kommentare in separaten Bereichen trennen, dann mögen Sie das.

     
      < ?php wp_list_comments( array( 'type' => 'comment', 'callback' => 'twentyeleven_comment' ) ); ?>
      < ?php wp_list_comments( array( 'type' => 'pingback', 'callback' => 'twentyeleven_comment' ) ); ?>

    Jetzt ein Screenshot der Ergebnisse zum obigen Code: Bildbeschreibung hier eingeben

    Endlich der Param- type und seine Möglichkeiten:

    $type – (string) (optional)

    Die Art der anzuzeigenden Kommentare. Kann 'all' , 'comment' , 'trackback' , 'pingback' oder 'pings' . 'pings' sind 'trackback' und 'pingback' zusammen.

    Standard: 'all'

    In Ihrer comments.php (untergeordnetes Thema) können Sie so etwas verwenden:

     
      < ?php /* Loop to show comments */ wp_list_comments('type=comment&avatar_size=64'); ?>

    Und dann mach dasselbe für Pings …

     
      < ?php /* Loop to show pings */ wp_list_comments('type=pings'); ?>